Skip to main content

Die dritte Bewegung

Wei Tuo tragend eine Stange darbieten | Wei Tuo Xian Chu Di San Shi

  • Chapter
  • 3088 Accesses

Zusammenfassung

Während die erste und die zweite Bewegung der Shaolin-Faszientransformation hauptsächlich die vordere und hintere Armlinie in den Transformationsprozess miteinbeziehen, arbeitet die dritte Bewegung – gemeinsam mit der vierten Bewegung – besonders an der ORL, OFL, AL, LL (► Glossar) und teilweise auch an der TFL. Das bedeutet, dass Dysbalancen, Verspannungen und teilweise auch Fehl- und Schonhaltungen, welche sich durch langes und falsches Sitzen gebildet haben, ausgeglichen und verbessert werden können.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

eBook
USD   24.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-662-49937-5
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD   34.99
Price excludes VAT (USA)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2017 Springer-Verlag GmbH Deutschland

About this chapter

Cite this chapter

Egger, R., Schoberwalter, H. (2017). Die dritte Bewegung. In: Dynamische Faszien. Springer, Berlin, Heidelberg. https://doi.org/10.1007/978-3-662-49937-5_8

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-662-49937-5_8

  • Publisher Name: Springer, Berlin, Heidelberg

  • Print ISBN: 978-3-662-49936-8

  • Online ISBN: 978-3-662-49937-5

  • eBook Packages: Medicine (German Language)