Freiheitsentziehende Maßnahmen

  • Martina Döbele
  • Ute Becker

Zusammenfassung

Freiheitsentzug stellt einen Eingriff in die durch Grundgesetz und Menschenrechte garantierte Freiheit des Einzelnen dar.

Literatur

  1. Köpke S, Möhler R, Abraham J, Henkel A, Kupfer R, Meyer G (2015) Leitlinie FEM – Evidenzbasierte Praxisleitlinie Vermeidung von freiheitseinschränkenden Maßnahmen in der beruflichen Altenpflege, 2. Aufl. Universität zu Lübeck, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. http://www.leitlinie-fem.de/download/LL_FEM_2015_Internet_gesamt.pdf. Zugegriffen: 10.02.2016
  2. Redufix (2013) Projekt und Schulungsmaßnahme zur Reduktion freiheitsentziehender Maßnahmen in der Altenpflege. http://www.redufix.de/. Zugegriffen: 10.02.2016
  3. Sozialreferat der Landeshauptstadt München (2009) Umgang mit freiheitsentziehenden Maßnahmen im häuslichen Bereich. http://www.muenchen.info/soz/pub/pdf/271_freiheitsentziehende_massnahmen_im_haeuslichen_bereich.pdf. Zugegriffen: 10.02.2016
  4. Werdenfelser Weg (2016) Werdenfelser Weg – Das Original. http://werdenfelser-wegoriginal.de/. Zugegriffen: 10.02.2016

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2016

Authors and Affiliations

  • Martina Döbele
  • Ute Becker

There are no affiliations available

Personalised recommendations