Advertisement

Lösungen zur Prozessverbesserung

  • Torsten Becker
Chapter
  • 16k Downloads

Zusammenfassung

Mit unterschiedlichen Methoden und Hilfsmittel lassen sich Verbesserungen in Produktion und Supply Chain erzielen. Die Methoden und Hilfsmittel werden vorgestellt, die Vorgehensweise zur Nutzung beschrieben und bewertet. Dabei werden alle Bereiche in Supply Chain und Produktion betrachtet. Zu den Methoden und Hilfsmitteln zählen u. a. Mechanisierung, Outsourcing, Enterprise Ressource Planning (ERP), Supply Chain Planning und Einzelstück-Fließfertigung.

Literatur

  1. Becker T (2001) Build-to-Order: Die Verbindung zwischen Maß- und Massenherstellung. VDI Tagungsband Varianten in Produkten und Prozessen, DüsseldorfGoogle Scholar
  2. Becker T, Pethick R (2001) Dell on wheels: automotive build-to-order crusade. Supply Chain Management Review, Supplement Automotive Industry, A12–A14Google Scholar
  3. Bodek N (2004) Kaikaku. PCS Press, Vancouver/WashingtonGoogle Scholar
  4. Dangelmeier W (2001) Fertigungsplanung. Springer, BerlinCrossRefGoogle Scholar
  5. Eversheim W, Schuh G (1996) Betriebshütte – Produktion und Management. Springer, BerlinCrossRefGoogle Scholar
  6. Forrester JW (1958) Industrial dynamics. A major breakthrough for decision makers. Harv Bus Rev 4:37–66Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2018

Authors and Affiliations

  • Torsten Becker
    • 1
  1. 1.BESTgroup Consulting GmbHBerlinDeutschland

Personalised recommendations