Advertisement

Was ist Palliativmedizin? Was ist Palliative Care?

  • Stein Husebø
  • Gebhard Mathis
Chapter
  • 3.9k Downloads

Zusammenfassung

Unter den vielen Definitionen und Begriffsbestimmungen zu Palliative Care und Palliativmedizin ist jene der Weltgesundheitsorganisation am besten akzeptiert. Die Ergänzungen der Europäischen Vereinigung für Palliative Care scheinen sinnvoll. Patienten stehen mit ihren physischen, psychischen, sozialen und spirituellen Bedürfnissen im Mittelpunkt. Patientenpräferenzen werden berücksichtigt und realistische Therapieziele bestimmt. Entscheidend ist die Haltung der Helfer und deren Kompetenz. Eine erfolgreiche Hospizarbeit und Palliative Care erfordern entsprechende Versorgungsstrukturen.

Literatur

  1. AWMF (2015) Leitlinienprogramm Onkologie, S3-Leitlinie Palliativmedizin-Kurzversion, Mai 2015 Download 17.5.2015Google Scholar
  2. Bollig G, Unger M, Pani B (2010) Gibt es einen Unterschied zwischen Palliative Care und Palliativmedizin? Z Palliativmed 11:304–313Google Scholar
  3. Gesundheit Österreich (2014) Abgestufte Hospiz- und Palliativversorgung für ErwachseneGoogle Scholar
  4. Kübler-Ross E (2001) Interviews mit Sterbenden. Droemer Knaur, MünchenGoogle Scholar
  5. Radbruch L, Payne S (2011) Standards und Richtlinien für Hospiz-und Palliativversorgung in Europa: Teil 1. Z Palliativmed 12: 216–227Google Scholar
  6. Saunders C (1981) Hopice: the living idea. Arnold, LondonGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2017

Authors and Affiliations

  • Stein Husebø
    • 1
  • Gebhard Mathis
    • 2
  1. 1.Verdighetsenteret – Omsorg for GamleBergen Røde Kors SykehjemSandvikenNorwegen
  2. 2.RankweilÖsterreich

Personalised recommendations