Skip to main content

Visualisierung in der SRT

  • 8057 Accesses

Zusammenfassung

In diesem Kapitel wollen wir uns damit beschäftigen, was ein Beobachter sehen würde, der sich selbst in der Minkowski-Raumzeit bewegt. Wir versetzen uns also in die Ich-Perspektive (engl. first-person view). Dabei müssen wir die grundlegende Unterscheidung zwischen Sehen und Messen treffen, da die endliche Lichtlaufzeit von einem Objekt zum Beobachter unbedingt berücksichtigt werden muss. Die Konsequenzen der endlichen Lichtlaufzeit erläutern wir an einigen Beispielbildern. Daneben gehen wir auch kurz auf die technische Umsetzung der relativistischen Visualisierung auf dem Computer und verschiedene verwendete Techniken ein.

This is a preview of subscription content, log in via an institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • Available as PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
eBook
USD   39.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as EPUB and PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever

Tax calculation will be finalised at checkout

Purchases are for personal use only

Learn about institutional subscriptions

Notes

  1. 1.

    George Anthony Gamow, 1904–1968, russischer Physiker, der lange Zeit in den USA lebte. Arbeitete an Themen der Atomphysik und der Urknall-Theorie (s. Kap. 19 und 29).

  2. 2.

    Anton Lampa, 1868–1938, österreichischer Physiker.

Literatur

  1. Gamow, G.: Mr. Tompkins in Wonderland. Cambridge University Press (1940)

    Google Scholar 

  2. Lampa, A.: Wie erscheint nach der Relativitätstheorie ein bewegter Stab einem ruhenden Beobachter? Zeitschrift für Physik 27, 138–148 (1924)

    Article  MATH  ADS  Google Scholar 

  3. Müller, T.: GeoViS – Relativistic ray tracing in four-dimensional spacetimes. Comput. Phys. Commun. 185(8), 2301–2308 (2014)

    Article  ADS  Google Scholar 

  4. Müller, T., Boblest, S.: Visual appearance of wireframe objects in special relativity. Eur. J. Phys. 35(6), 065025 (2014)

    Google Scholar 

  5. Müller, T., Grottel, S., Weiskopf, D.: Special relativistic visualization by local ray tracing. IEEE Trans. Vis. Comput. Graphics 16(6), 1243–1250 (2010)

    Article  Google Scholar 

  6. Open Graphics Library: www.opengl.org

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Sebastian Boblest .

Rights and permissions

Reprints and permissions

Copyright information

© 2016 Springer-Verlag Berlin Heidelberg

About this chapter

Cite this chapter

Boblest, S., Müller, T., Wunner, G. (2016). Visualisierung in der SRT. In: Spezielle und allgemeine Relativitätstheorie. Springer Spektrum, Berlin, Heidelberg. https://doi.org/10.1007/978-3-662-47767-0_9

Download citation

Publish with us

Policies and ethics