Skip to main content

Mathematischer Formalismus der SRT

Zusammenfassung

Im Hinblick auf die relativistische Mechanik, aber vor allem für die kovariante Formulierung der Elektrodynamik und später der allgemeinen Relativitätstheorie, ist die Einführung einer kompakten und allgemeinen mathematischen Notation zwingend. Daneben führen wir in diesem Kapitel den Minkowski-Raum ein und betrachten die Eigentschaften der Lorentz-Transformation nochmals von einem eher mathematischen Standpunkt.

This is a preview of subscription content, log in via an institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • Available as PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
eBook
USD   39.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as EPUB and PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever

Tax calculation will be finalised at checkout

Purchases are for personal use only

Learn about institutional subscriptions

Notes

  1. 1.

    Henri Poincaré, 1854–1912, französischer Mathematiker, theoretischer Physiker und Philosoph.

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Sebastian Boblest .

Rights and permissions

Reprints and permissions

Copyright information

© 2016 Springer-Verlag Berlin Heidelberg

About this chapter

Cite this chapter

Boblest, S., Müller, T., Wunner, G. (2016). Mathematischer Formalismus der SRT. In: Spezielle und allgemeine Relativitätstheorie. Springer Spektrum, Berlin, Heidelberg. https://doi.org/10.1007/978-3-662-47767-0_5

Download citation

Publish with us

Policies and ethics