Advertisement

Statistik pp 91-102 | Cite as

Indikatoren

Chapter
  • 8.3k Downloads
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Im Zentrum dieses Kapitel stehen Indikatoren (Indexzahlen). Mit diesen versucht man komplexe gesellschaftsrelevante Entwicklungen abzubilden – etwa im Bereich Ökonomie, Gesundheit, Umwelt oder Bildung – und Vergleiche zwischen Regionen zu ermöglichen. Beispiele sind die Indikatoren „EU-Staatsschulden / Bruttoinlandsprodukt“ und „Militärausgaben / Kopf“ oder der Anteil der Erwerbstätigen an der Bevölkerung im erwerbsfähigen Alter. Behandelt werden auch Indexzahlen, die durch Verknüpfung mehrerer Einzelindikatoren entstehen. Beispiele für solche zusammengesetzten Indikatoren sind der amtliche Verbraucherpreisindex oder der Human Development Index (HDI). Bei zusammengesetzten Indikatoren hängt der Indexwert von der Gewichtung der Einzelindikatoren ab.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.FernUniversität in HagenHagenDeutschland

Personalised recommendations