Advertisement

Verbot der Diskriminierung wegen Alters nach Art. 10 AEUV, Art. 21 GRCh

  • Peter HantelEmail author
Chapter
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Die bereits behandelten primärrechtlichen Diskriminierungsverbote nach Art. 10 AEUV, Art. 21 GRCh werden durch die Richtlinie 2000/78/EG ergänzt. Die aufgrund von Art. 19 AEUV erlassene Gleichbehandlungs-Rahmenrichtlinie soll einen allgemeinen Rahmen für die Verwirklichung der Gleichbehandlung in Beschäftigung und Beruf festlegen. Aus diesem Grund soll eine Benachteiligung von Arbeitnehmern durch Arbeitgeber wegen der Rasse, der ethnischen Herkunft, der Religion oder der Weltanschauung, der Behinderung, des Alters oder der sexuellen Ausrichtung verhindert werden. Entsprechend Art. 1 zielt die Richtlinie allein auf eine Benachteiligung in Beschäftigung und Beruf und betrifft daher ausschließlich Arbeitsverhältnisse.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.FB Wirtschaft, Informatik, RechtTechnische Hochschule WildauWildauDeutschland

Personalised recommendations