Advertisement

Die Energie der Dunkelheit

  • Manuel BeckEmail author
Chapter
Part of the Management-Reihe Corporate Social Responsibility book series (MRCOSORE)

Zusammenfassung

Der Beitrag zeigt, wie der Fußball im Allgemeinen und der Blindenfußball im Besonderen Energie für sich definiert. Abgesehen von schwerwiegenden, gesundheitlichen Beeinträchtigungen, die eine Ausübung dieser Sportart trotz der Vielzahl an unterschiedlichen und so an die verschiedensten Voraussetzungen angepassten Facetten unmöglich machen, ist es jedem in Deutschland vorbehalten, sich fußballerisch zu bewegen oder sich zumindest als passiver Teil dieser großen Familie an diesem jegliche Grenzen überwindenden und enorm verbindenden Sport zu erfreuen. Die Tatsache, dass der Fußball nicht nur als nachhaltige Energiequelle taugt, sondern Dank seiner integrativen Kraft auch als verbindendes Element auf dem langen Weg zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention dient, macht ihn für den blinden Autor sowie für viele andere zur perfekten Energie der Dunkelheit und darüber hinaus.

Literatur

  1. Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen. Was ist Inklusion? http://www.behindertenbeauftragte.de/DE/Landkarte/0Vorschaltseite/FAQ/Inklusion.html;jsessionid=226E63DE0D8C234B3E84AEB9058BCEB2.2_cid330. Zugegriffen: 1. Feb. 2015
  2. Blindenfußball-Bundesliga. Startseite. http://www.blindenfussball.de/. Zugegriffen: 1. Feb. 2015
  3. Blindenfußball-Bundesliga. Städteserie. http://www.blindenfussball.de/?id=313. Zugegriffen: 1. Feb. 2015
  4. Blindenfussball.net. Chronik des Blindenfußballs. http://blindenfussball.net/der-blindenfusball/chronik/. Zugegriffen: 1. Feb. 2015
  5. Blindenfussball.net. Regeln und Spielweise. http://blindenfussball.net/der-blindenfusball/regeln-und-spielweise/. Zugegriffen: 1. Feb. 2015
  6. Deutscher Fußball-Bund e. V. Tag des Blindenfußballs. Rasselball vor Reichstag. http://www.dfb.de/news/detail/tag-des-blindenfussballs-rasselball-vor-reichstag-23201/. Zugegriffen: 1. Feb. 2015
  7. DFB-Stiftung Sepp Herberger. Mit dem Fußball zurück in die Gesellschaft. http://sepp-herberger.de/resozialisierung/. Zugegriffen: 1. Feb. 2015
  8. DFB-Stiftung Sepp Herberger. Mit Fußball in die Mitte der Gesellschaft. http://sepp-herberger.de/behindertenfussball/. Zugegriffen: 1. Feb. 2015
  9. DFB-Stiftung Sepp Herberger. Mit Fußball lernen in der Gemeinschaft. http://sepp-herberger.de/schule-und-verein/. Zugegriffen: 1. Feb. 2015
  10. DFB-Stiftung Sepp Herberger. Mit Fußball Teil einer großen Familie sein. http://sepp-herberger.de/dfb-sozialwerk/. Zugegriffen: 1. Feb. 2015
  11. DFB-Stiftung Sepp Herberger. Saisonfinale der Blindenfußball-Bundesliga in Lübeck. MTV Stuttgart verteidigt Blindenfußball-Meisterschaft. http://sepp-herberger.de/2014/09/13/saisonfinale-der-blindenfussball-bundesliga-in-luebeck-mtv-stuttgart-verteidigt-blindenfussball-meisterschaft/. Zugegriffen: 1. Feb. 2015
  12. Freude D, Snurr R (2013) Die Bedeutung des Wortes Energie (Stand: 5. 12. 2013). http://www.energie-grundlagen.de/01.html. Zugegriffen: 1. Feb. 2015
  13. Grotz B (2015) Grundwissen der Physik. Version 0.3.9 (Stand: 5. 1. 2015). http://www.grund-wissen.de/physik/_downloads/grundwissen-physik.pdf. Zugegriffen: 1. Feb. 2015
  14. Günther E. Stichwort Energie. 7. Version. Herausgeber, Springer Gabler. http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Archiv/126548/energie-v7.html. Zugegriffen: 1. Feb. 2015
  15. Kemfert C. Stichwort Energiewende. 1. Version. Springer Gabler, Herausgeber. http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Archiv/576005945/energiewende-v1.html. Zugegriffen: 1. Feb. 2015
  16. McKenna R. Stichwort regenerative Energieträger. 5. Version. Springer Gabler, Herausgeber. http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Archiv/127599/regenerative-energietraeger-v5.html. Zugegriffen: 1. Feb. 2014
  17. Stangl W (2009) Inklusion. http://lexikon.stangl.eu/244/inklusion/. Zugegriffen: 1. Feb. 2015
  18. Torball.org. Was ist Torball? http://www.torball.org/index.php?option=com_content&view=article&id=26&Itemid=40. Zugegriffen: 1. Feb. 2015

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.EbersdorfDeutschland

Personalised recommendations