Advertisement

Die Bausteine der perfekten Produktion

  • Jürgen Kletti
  • Jochen Schumacher
Chapter

Zusammenfassung

Das Ziel einer perfekten Produktion lässt sich durch die fünf Bausteine Status-Quo Analyse, Schlanke Produktion (Lean Production), Manufacturing Execution Systeme (MES), Schlanke Informations- und Planungsabläufe (Lean Planning) und prozessorientierte Kennzahlen (Manufacturing Scorecard) systematisch erreichen. Die Bausteine werden anhand vieler Praxisbeispiele ausführlich vorgestellt. Dabei wird auch ein Ausblick in Richtung Industrie 4.0 gegeben.

Literatur

  1. Brauckmann O (2002) Integriertes Betriebsdatenmanagement. Gabler, WiesbadenGoogle Scholar
  2. Ohno T (1993) Das Toyota-Produktionssystem. Campus, Frankfurt a. M.Google Scholar
  3. Rother M (2004) Sehen lernen. Lean Management Institut, AachenGoogle Scholar
  4. Schumacher J (2006) MES für effizientes Störungsmanagement, PPS Management 11. GITO, Berlin, S 25–28Google Scholar
  5. VDMA (2009) VDMA 66412-1 MES Kennzahlen. Beuth, BerlinGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.MPDV Mikrolab GmbHMosbachDeutschland

Personalised recommendations