Advertisement

Wärme

  • Stefan Roth
  • Achim StahlEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Das zweite Kapitel der Wärmelehre beschäftigt sich mit dem Phänomen der Wärme. Wir führen den Begriff der Wärme ein und zeigen, dass es sich dabei um eine Energieform handelt, die keine materielle Grundlage hat. Wir beschreiben, wie verschiedene Körper Wärme aufnehmen und abgeben, und diskutieren Wärmeleitung, Konvektion und Wärmestrahlung. Wir machen uns Gedanken über die Begriffe „System“ und „Umgebung“ und klassifizieren die Systeme in offene, geschlossene und abgeschlossene Systeme. Damit schaffen wir die Voraussetzung, um den Energiesatz auf Systeme zu erweitern, die Arbeit und Wärme mit der Umgebung austauschen können. So kommen wir schließlich zum ersten Hauptsatz der Wärmelehre.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.RWTH AachenAachenDeutschland

Personalised recommendations