Advertisement

Hydro- und Aerodynamik

  • Stefan Roth
  • Achim StahlEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Die Hydro- und Aerodynamik ist ein spannendes Kapitel mit vielen überraschenden Effekten, denen wir uns ausführlich widmen. Zu Beginn des Kapitels müssen wir zunächst ein Konzept entwickeln, wie man strömende Flüssigkeiten und Gase beschreiben kann. Wir führen das Strömungsfeld ein und reduzieren es auch sogleich wieder auf Stromlinien und Bahnlinien. Wir diskutieren Beispiele und erklären, wie man sie sichtbar machen kann. Danach folgen die eigentliche Beschreibung der Strömungen und deren Gesetze. Wir gehen von der reibungsfreien Strömung einer idealen Flüssigkeit aus und kommen dann zu laminaren und turbulenten Strömungen. Wir stoßen auf das Hagen-Poiseuille‘sche Gesetz und die Bernoulli-Gleichung und betrachten schließlich die Strömungswiderstände. Am Ende diskutieren wir den dynamischen Auftrieb am Beispiel des Fliegens. Wir versuchen drei verschiedene Ansätze, um Ihnen zu zeigen, dass man bei komplexen Phänomenen nicht immer in der glücklichen Situation ist, mit einem einzigen Modell alle Aspekte des Phänomens erfassen zu können.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.RWTH AachenAachenDeutschland

Personalised recommendations