Advertisement

Verhornungsstörungen

  • K. HerrmannEmail author
  • U. Trinkkeller
Chapter

Zusammenfassung

Normalerweise braucht die Entwicklung einer Oberhautzelle von der ersten Zellteilung in der Basalzellschicht (Stratum basale) bis zu ihrer Verhornung ca. 28 Tage. Dann werden diese Hornlamellen durch normale Bewegungen des Menschen, durch Waschen oder durch Reibung an der Kleidung abgetragen. Bei einigen Erkrankungen ist dieser Rhythmus stark gestört. Der Lebenszyklus der Hautzellen kann sich stark verkürzen, oder die toten Hornzellen werden nicht abgetragen, da sie immer noch über intakte Verbindungen zu den Nachbarzellen verfügen und damit einen festen Zellverband ausbilden. In beiden Fällen bilden sich dicke Hornhautschichten.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.GrimmaDeutschland
  2. 2.LeipzigDeutschland

Personalised recommendations