Vereinigtes Königreich

Chapter
Part of the Kölner Schriften zum Medizinrecht book series (KÖLNMED, volume 17)

Zusammenfassung

Eine besondere Charakteristik des Gesundheitssystems der Staaten des Vereinigten Königreichs (England, Schottland, Wales und Nordirland) ist in der staatlichen Ausrichtung der Gesundheitsversorgung begründet. Dabei kommt insbesondere der systemischen Ausgestaltung des Gesundheitssystems in Form einer steuerfinanzierten, allen Bürgern kostenlos zur Verfügung stehenden Versorgungseinrichtung zum Tragen. So sind die Leistungserbringer – zumindest als Allgemeinmediziner oder als „erste Anlaufstelle“ für Patienten – überwiegend Angestellte des Staates und erbringen aus diesem Arbeitsverhältnis die Gesundheitsleistungen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für MedizinrechtUniversität zu KölnKölnDeutschland

Personalised recommendations