Advertisement

Terminologie

  • Björn Schmitz-Luhn
Chapter
Part of the Kölner Schriften zum Medizinrecht book series (KÖLNMED, volume 17)

Zusammenfassung

Erst während der letzten Jahrzehnte, in denen sich aufgrund der eingangs dargestellten Situation des öffentlichen Gesundheitswesens die finanzielle Ressourcenverknappung erst langsam, dann mit wachsender Dynamik und Dringlichkeit abzeichnete und die Entwicklung gesundheitsökonomischer Überlegungen und Ideen mehr und mehr beschleunigte, bildete sich mit der gesundheitsökonomischen Forschung und Diskussion auch das technische Vokabular im Bereich der Gesundheitsökonomie mit nunmehr gewisser Deutlichkeit heraus. Erst heute zeichnet sich die Bandbreite der Diskussion um die Kostensenkung im Gesundheitswesen erkennbar ab und lassen sich die bislang oft vermischten Begriffe klarer differenzieren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für MedizinrechtUniversität zu KölnKölnDeutschland

Personalised recommendations