Advertisement

Verfahren und Öffentlichkeit

Chapter
Part of the Kölner Schriften zum Medizinrecht book series (KÖLNMED, volume 17)

Zusammenfassung

Ein wesentlicher Aspekt für die erfolgreiche Gestaltung und Umsetzung eines priorisierenden Systems betrifft den gesamten Prozess der Entscheidungsfindung, der von der Bestimmung der systemischen Ausgestaltung auf Makroebene bis hin zur Benennung konkreter oder bestimmbarer Posteriorisierungen im Leistungskatalog reicht: In allen erforderlichen Phasen der Entscheidungsfindung gelten die rechtlichen und ethischen Anforderungen an einen demokratischen Entscheidungsprozess, der gegenüber einer impliziten Rationierung gerade durch Explikation den wesentlichen Vorzug der Priorisierung durch öffentliche Entscheidungsfindung und Deliberation der betroffenen Aspekte darstellt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für MedizinrechtUniversität zu KölnKölnDeutschland

Personalised recommendations