Advertisement

Lage und Herausforderungen der Cyber-Sicherheit in Deutschland

Chapter
  • 7.3k Downloads

Zusammenfassung

Die Digitalisierung bietet ökonomische sowie gesellschaftliche Potentiale, auf die ein hochentwickeltes und industrialisiertes Land wie Deutschland nicht verzichten kann. Mit der Digitalisierung gehen umfangreiche neue Herausforderungen für die Cyber‐Sicherheit einher. Hiervon sind alle Nutzergruppen – Staat, Wirtschaft, Wissenschaft und Bürger – betroffen. Insbesondere Identitätsdiebstahl, APT‐Angriffe und nachrichtendienstliche Angriffe sind von den aktuellen Gefährdungen hervorzuheben. Für erfolgreiche Lösungsansätze bedarf es einer engen Zusammenarbeit zwischen Staat, Wirtschaft und Wissenschaft. Zielsetzung gemeinsamer Anstrengungen muss sein: Kompetenz, Lösungsorientierung, Kooperation und Transparenz im Handeln zu erreichen bzw. zu schaffen. Dies gilt insbesondere in den Bereichen Kryptosicherheit, Cyber‐Sicherheit und IT‐Sicherheitsmanagement.

Literatur

  1. BITKOM (Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e. V.) (2014). Statistik zu Investitionen in Industrie 4.0. Berlin. http://www.bitkom.org/de/markt_statistik/64086_79916.aspx.Google Scholar
  2. BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) (2014). Die Lage der IT-Sicherheit in Deutschland 2014. Bonn.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)BonnDeutschland

Personalised recommendations