Advertisement

Die Entdeckung des Neuen

Chapter
  • 7.2k Downloads

Zusammenfassung

Der Pioniergeist, den einst Menschen wie Robert Bosch oder Konrad Zuse verkörperten, scheint in unserer heutigen Zeit aus der Mode gekommen. Man bekommt als Betrachter den Eindruck, dass es den Menschen stattdessen darauf ankommt, den Status Quo zu bewahren und Sicherheiten zu schaffen. Sich Veränderungen zu stellen oder auch einmal Risiken einzugehen ist eher ein Muss als eine bewusste und proaktive Entscheidung.

Doch ist diese Entwicklung in Zeiten der Digitalisierung nicht besorgniserregend? Setzen wir damit unsere Rolle im internationalen Wettbewerb nicht aufs Spiel? Sollten wir als Volk der Erfinder und Erneuerer die Chance in den Veränderungen des 21. Jahrhunderts nicht beim Schopf packen und die Rahmenbedingungen für erfolgreiche Innovationsentwicklung schaffen?

Innovationsentwicklung ist für alle Branchen und Unternehmen heute zu einem Imperativ geworden, denn die Digitalisierung greift in alle Stufen der Wertschöpfung ein. Es braucht die Eigenschaften von Erfindern – nach Neuem zu streben, Unternehmer zu sein, Chancen zu sehen statt sich von Risiken einschüchtern zu lassen – um erfolgreich Innovationsentwicklung zu betreiben und sich an die sich verändernden Rahmenbedingungen anzupassen. Denn schaut man mit wachen Augen auf unsere heutige Zeit, dann wird deutlich: Die Suche nach dem Neuen ist für alle eine unausweichliche Notwendigkeit.

Literatur

  1. Baskim Salem, J. (2014). The Five Keys To Uber’s Valuation. http://www.forbes.com/sites/jonathansalembaskin/2014/12/05/the-5-keys-to-ubers-valuation/. Zugegriffen: 9.02.2015.Google Scholar
  2. Bergmann, H. (2014). Unternehmerische Absichten und Aktivitäten von Studierenden in Deutschland. Ergebnisse des Global University Entrepreneurial Spirit Students‘ Survey (GUESS) 2013/14. Forschungsbericht KMU-HSG, Universität St. Gallen.Google Scholar
  3. BITKOM (2015). Presseinformation 28.01.2015: BITKOM-Branche zuversichtlich vor der CeBIT. http://www.bitkom.org/files/documents/BITKOM_Presseinfo_CeBIT-Preview_28_01_2015.pdf. Zugegriffen: 28.01.2015.Google Scholar
  4. Brynjolfsson, E., & McAfee, A. (2014). The Second Machine Age. Wie die nächste digitale Revolution unser aller Leben verändern wird. Kulmbach: Plassen Verlag.Google Scholar
  5. Chambers, J. T. (2015). The New Digital Context. World Economic Forum Annual Meeting 2015. http://www.weforum.org/sessions/summary/new-digital-context-0. Zugegriffen: 22.01.2015.Google Scholar
  6. CODE-N (2015). CODE_n – The Global Innovation Platform for Digital Pioneers. https://www.code-n.org/index.html. Zugegriffen: 18.02.2015.
  7. Dietz, U. (Hrsg.). (2010). The new New. Berlin: Distanz Verlag.Google Scholar
  8. Forbes (2014). Youngest richest Americans 2014. http://www.forbes.com/pictures/emjl45kfml/elizabeth-holmes/. Zugegriffen: 20.02.2015.
  9. Parloff, R. (2014). This CEO is out for blood. http://fortune.com/2014/06/12/theranos-blood-holmes/. Zugegriffen: 20.02.2015.Google Scholar
  10. Peterson, D. (2015). Elizabeth Holmes: “I Wasn’t Weighted by Influences That I Couldn’t Do It”. http://www.gsb.stanford.edu/insights/elizabeth-holmes-i-wasnt-weighted-influences-i-couldnt-do-it. Zugegriffen: 20.02.2015.Google Scholar
  11. PWC (2015). 18th annual global CEO study: A marketplace without boundaries? Responding to disruption. http://read.pwc.com/i/448541. Zugegriffen: 20.01.2015.Google Scholar
  12. Schumpeter, J.A. (2005). Kapitalismus, Sozialismus und Demokratie. Stuttgart: UTB.Google Scholar
  13. Smith, R. F. (2015). The New Digital Context. World Economic Forum Annual Meeting 2015. http://www.weforum.org/sessions/summary/new-digital-context-0. Zugegriffen: 22.01.2015.Google Scholar
  14. WIWO (2015). Einsame Spitze – Höllenjob Vorstand. http://www.wiwo.de/erfolg/management/einsame-spitze-hoellenjob-vorstand/11336286.html. Zugegriffen: 13.02.2015.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.GFT Technologies SEStuttgartDeutschland

Personalised recommendations