Advertisement

Permanenten und Entropie

  • Martin Aigner
  • Günter M. Ziegler
Chapter

Zusammenfassung

Angenommen M = (m ij ) ist eine reelle (n × n)-Matrix. Vergessen wir in der üblichen Darstellung der Determinante die Vorzeichen der Summanden, so erhalten wir die Permanente per M,
$$\mathop{\mathrm{per}} M = \sum\limits_{\sigma} m_{1\sigma (1)}m_{2\sigma(2)} \cdots m_{n\sigma(n)},$$
wobei σ alle Permutationen von {1, 2, …, n} durchläuft.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für MathematikFreie Universität Berlin Fachbereich Mathematik und InformatBerlinDeutschland
  2. 2.Diskrete GeometrieFreie Universität Berlin Institut für MathematikBerlinDeutschland

Personalised recommendations