Mitarbeiter(selbst)missbrauch und Schweigen (DD112, April 2010)

Chapter

Zusammenfassung

Missbrauchsfälle erschüttern in diesen Tagen unsere Weltbilder. Die Opfer schwiegen in Ohnmacht und fürchteten die Folgen. Wir schämen uns tief für die, die viele Jahre wegsahen und gar vertuschten. Um die Opfer kümmerte sich niemand, sie taten nicht leid. Ein Glück, dass wir heute nichts mehr tun müssen, denn es ist alles verjährt. Wir können ohne Folgen weltanschaulich und frei diskutieren, wie damals jeder hätte reagieren sollen. Das wissen wir heute nämlich ganz genau.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.NeckargemündDeutschland

Personalised recommendations