Zusammenfassung

Die exokrinen Drüsen, mit denen wir es hier zu tun haben, bestehen alle aus sezernierenden Endstücken und einem Ausführungsgangsystem. Form und Anordnung dieser Teile, welche für jede einzelne Drüse kennzeichnend sind, macht auch im histologischen Schnitt das Erkennen der einzelnen Drüsen möglich. Das Zwischengewebe, in dem diese funktionierenden Organteile eingebettet sind, kann überdies noch weitere charakteristische Besonderheiten aufweisen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1942

Authors and Affiliations

  • Herwig Hamperl
    • 1
  1. 1.Pathologischen InstitutsDeutschen Karls-UniversitätPragTschechische Republik

Personalised recommendations