Advertisement

Prüfung der geistigen Fähigkeiten

Chapter
  • 11 Downloads

Zusammenfassung

Man läßt den Untersuchten die Augen schließen und aufzählen, was er im Zimmer bemerkt hat, Möbel, Bilder, Personen, Sachen auf den Tischen (Aufmerksamkeit und Merkfähigkeit). Man sucht ihm durch Fragen Fehlerinnerungen zu suggerieren, z. B.: Hing nicht auch gerade vor Ihnen ein Bild? (Suggestibilität.) Augen öffnen und Benennenlassen schwierigerer Gegenstände (Wortschatz).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1913

Authors and Affiliations

  1. 1.städtischen Heil- und Pflegeanstalten zu Altona, staatsärztlich approbiertDeutschland

Personalised recommendations