Advertisement

Die Steigleitungen

Chapter
  • 18 Downloads

Zusammenfassung

Bei der Steigleitung ist in der Regel zu unterscheiden zwischen der Strecke von der Hausanschlußsicherung bis zum Treppenhaus und der Leitung im Treppenhaus selbst. Diese Unterscheidung trifft sicher zu bei Erdkabelanschluß bzw. bei allen Steigleitungen, die durch den Keller führen. — Beide Strecken der Steigleitung werden gewöhnlich verschiedenartig ausgeführt, und zwar wird die Strecke vor dem Treppenhaus in Stahlpanzerrohr oder Kabel verlegt, die Treppenhausleitung dagegen zumeist in Papier- oder Peschelrohr. Zum Übergang von einer Strecke zur andern ist eine Verbindungsdose erforderlieh, etwa nach Fig. 123 und 124. Einige Werke verwenden für die Treppenhausleitung auch Manteldraht, und zwar ohne Gefahr, aber mit großer Ersparnis auch unter Benutzung seines Mantels als Nulleiter. Da man auch Manteldraht nicht gern unmittelbar bis zum Keller zur Hausanschlußsicherung führt, ist auch hierfür ein Übergang von Stahlpanzerrohr auf Manteldraht erforderlich, etwa nach Fig. 125.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1919

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations