Advertisement

Vorbereitende Bestimmungen

Chapter
  • 8 Downloads

Zusammenfassung

Für die Verwendbarkeit des Gewichtssatzes zu den gewöhnlichen analytischen Zwecken ist es nicht notwendig, daß die Genauigkeit der Gewichte eine absolute, d. h. daß ihre Masse durchaus gleich den entsprechenden Teilen des Urkilogramms sei. Wohl aber muß das Massenverhältnis der einzelnen Stücke des Satzes zueinander stimmen, oder aber man muß, wenn dies nicht der Fall ist, die Korrektionen für die einzelnen Gewichte kennen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Anmerkungen

  1. 1).
    Oder anderes gutes Geräteglas.Google Scholar
  2. 2).
    Fällt fort, wo eine Saugleitung vorhanden ist.Google Scholar
  3. 1).
    Bei den Gewichtssätzen nach Lan dolt zur Prüning des vierten lcg-Stückes.Google Scholar
  4. 2).
    „usw.“ bedeutet die Summe aller kleineren Gewichtsstücke.Google Scholar
  5. 1).
    Die Reinheit des destillierten Wassers hängt von der Art seiner Aufbewahrung ab.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1920

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations