Advertisement

Schneideisen

  • Otto Müller
Part of the Werkstattbücher book series (WERKSTATTBÜCHER, volume 1)

Zusammenfassung

Die billigste Herstellungsart für Außengewinde ist die mit Sehneideisen. Fast alle Befestigungsgewinde werden nach diesem Verfahren erzeugt; doch können auch Spindeln und ähnliche Teile, an deren Gewinde, was genaues Laufen betrifft, keine großen Anforderungen gestellt werden, so hergestellt werden. Eine Grenze findet die Verwendung der Schneideisen und Schneidköpfe bei großen Durchmessern und groben Gewinden. Bei großen Durchmessern werden die nötigen Werkzeuge und Maschinen sehr groß und damit unwirtschaftlich; bei groben Gewinden werden infolge des großen Profiles mehrere Arbeitsgänge nötig, da bei nur einem Schnitt das Gewinde ausreißen oder das Werkzeug zerbrechen würde. Die erstrebten Vorteile wandeln sich dann leicht in das Gegenteil um.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1922

Authors and Affiliations

  • Otto Müller

There are no affiliations available

Personalised recommendations