Advertisement

Wolfgang Beitz zum Gedenken

Chapter
  • 277 Downloads

Zusammenfassung

Am 23. November 1998 ist nach schwerer, mit großer Geduld ertragener Krankheit Professor Wolfgang Beitz in Berlin verstorben. Hier geboren, aufgewachsen, studiert und gearbeitet, hat ihn seine Heimatstadt geprägt. Zehlendorf war sein Zuhause. Dem Leben zugewandt, immer kontaktfreudig und von leistungswilliger Sportlichkeit bestimmt, entwickelte sich um ihn und seine Familie eine Quelle frohsinniger Lebendigkeit, die von bewährter Freundschaft getragen wurde.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations