Advertisement

Anweisungen für die einzelnen chemischen Operationen

Chapter
  • 13 Downloads

Zusammenfassung

Man falte das Filter nach Abb. 8 und setze es in den Glastrichter unter Anfeuchten und Anpressen des Randes ein. Der Papierrand soll ungefähr 5–10 mm vom Glasrande entfernt sein. Man filtriere nicht eher, bis man das Filter auf gutes Laufen mit Wasser geprüft hat. Manchmal gelingt es nicht — dann falte man anders oder nehme einen anderen Trichter. Auf richtig geformte Trichter muß man Wert legen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1915

Authors and Affiliations

  1. 1.Königl. Bergakademie in ClausthalClausthalDeutschland

Personalised recommendations