Advertisement

Versuchsergebnisse

Chapter

Zusammenfassung

Diese Versuche erstreckten sich auf Kupfer33), Flußeisen (von 0,08% C), weichen Flußstahl (von 0,52% C) und harten Flußstahl (von 0,77% C).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 33).
    Für Kupfer wurden die Zug- und Druckdiagramme einer Abhandlung von O. Meyer „Über den Zusammenhang von Zug- und Druckdiagrammen bei Stahl, Eisen und Kupfer“ — „Baumaterialienkunde” 1905, Heft 18, entnommen.Google Scholar
  2. 34).
    Vgl. A. Leon, „Über die Beziehung der Kegeldruckhärte zur Streckgrenze bei Eisen und Stahl“ — „Stahl und Eisen” 1907, Nr. 50, S. 1820.Google Scholar
  3. 35).
    Dies bestätigt übrigens indirekt die früher (S. 22) erwähnte fallweise Überlegenheit der „Kontraktion“ als Schmeidigkeitsmaß gegenüber der „Bruchdehnung”.Google Scholar
  4. 40).
    Vgl. P. Ludwik, „Über Zähigkeit und Schmeidigkeit“ — „Zeitschr. für Werkzeugmaschinen und Werkzeuge” 1908, Heft 23, Anm. 50.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1909

Authors and Affiliations

  1. 1.WienDeutschland

Personalised recommendations