Advertisement

James B. Francis

Zur hundertsten Wiederkehr seines Geburtstages
Chapter

Zusammenfassung

James Bicheno Francis, den wohl jeder amerikanische Ingenieur dem Namen nach kennt, und den sogar die meisten von ihnen als einen der ersten unter ihren Berufsgenossen in Neu-England nennen, war von Geburt gar kein Amerikaner, sondern ein Engländer, geboren in Southleigh in der englischen Grafschaft Oxfordshire am 15. Mai 1815.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Benutzte Literatur

  1. Poggendorf, Literarisch-biographisches Handwörterbuch.Google Scholar
  2. Nachrufe aus Journal of the Association of Engineering Societies. 1894.Google Scholar
  3. Poggendorf, Engineering News. 1892.Google Scholar
  4. Poggendorf, Corporation of the Institute of Technology Lawrence. 1892.Google Scholar
  5. Poggendorf, Illustrated History of Lowell.Google Scholar
  6. Lowells hydraulic Experiments by James B. Francis. 1855.Google Scholar
  7. Ruhlmann, Allgemeine Maschinenlehre. I. Band.Google Scholar
  8. Zeitschrift des Vereines deutscher Ingenieure.Google Scholar
  9. Encyclopedia Britannica, New American supplement.Google Scholar
  10. The Encyclopedia Americana.Google Scholar
  11. La grande Encyclopédie.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1915

Authors and Affiliations

  1. 1.MünchenDeutschland

Personalised recommendations