Advertisement

Der Aufbau der Celluloseesterlacke

Chapter
  • 16 Downloads

Zusammenfassung

In den Kapiteln II bis VII wurden alle die Stoffe behandelt, welche zur Herstellung der Celluloseesterlacke Verwendung finden. Es sind solche Stoffe, die sich bei der praktischen Verarbeitung der Lacke, also bei der Lackierung, verflüchtigen und solche, die dem Aufbau der Lackschicht dienen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Literatur

  1. 1.
    Vgl. Ullmann: Enzyklopädie d. techn. Chem. V, 2. Aufl.Google Scholar
  2. 1.
    Der Begriff der Elastizität wird häufig in der Lacktechnik gebraucht, obgleich er keineswegs fest umrissen ist. Der strenge physikalische Elastizitätsbegrif f ist auf lacktechnische Fragen kaum anwendbar; meistens wird in der fraglichen Literatur Elastizität etwa in dem Sinne von Dehnbarkeit gebraucht.Google Scholar
  3. 2.
    Ind. Chem. 20, 431 (1928).Google Scholar
  4. 1.
    Farbenztg 34, 1245 (1929).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1931

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations