Advertisement

Erster Teil

Chapter
  • 14 Downloads

Zusammenfassung

Die Trennung von Flüssigkeitsgemischen durch wiederholte Verdampfung wird in der Industrie im großen Umfange ausgeführt und die für diese Zwecke erforderlichen ApRefste bilden einen erheblichen, oft den wichtigsten Teil manches chemischen Betriebes.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Referenzen

  1. 1).
    Gustav Witt, Archiv f. Mathem., Astr. u. Physik d. Akademie Stockholm 1912. Bd. 7. Fenner u. Ridetmeyer, Phys. Revue 1905, 20, S. 77–85.Google Scholar
  2. 1a).
    Dolezalek, Zeitschr. f. physik. Chem. 1910, 71, S. 191.Google Scholar
  3. 1).
    Es gibt Ausnahmen davon. Bei manchen Mischungen ist es bei gewissen Zusammensetzungen umgekehrt.Google Scholar
  4. 1).
    Fig. 1 ist eine Tafelfigur und befindet sich am Schlusse des Buches.Google Scholar
  5. 1).
    Die Bezeichnung dieses ApRefstteils als Dephlegmator stammt aus der französischen Spiritusindustrie und ist falsch, wie die hier vorgetragene Darstellung zeigt.Google Scholar
  6. 1).
    Es gibt Flüssigkeitsgemische, die so geartet sind, daß sie bei bestimmten Mischungsverhältnissen Dämpfe erzeugen, in denen eine Komponente überwiegt, bei anderen Mischungsverhältnissen aber Dämpfe erzeugen, in denen eine andere Komponente überwiegt, wodurch die Trennung erschwert wird.Google Scholar
  7. 1).
    Wir erinnern uns daran, daß das Rückflußwärmebedürfnis oft nicht konstant mit abnehmendem Gehalt an Leichtsiedendem in der Flüssigkeit wächst.Google Scholar
  8. 2).
    Allerdings ist auch der Fall möglich, daß die von oben begonnene Rechnung zuerst langsame Fortschritte in der Änderung der Zusammensetzung der Flüssigkeit ergibt, wenn die Eigenschaften der Stoffmischung dies bedingen, aber besondere Schwierigkeiten entstehen hierdurch nicht.Google Scholar
  9. 1).
    E. Hausbrand, Verdampfen, Kondensieren, Kühlen. C. v. Rechenberg, Theorie der Gewinnung und Trennung der ätherischen Öle durch Destillation.Google Scholar
  10. 2).
    M. E. Duclaux, Annales d. chem. et phys. 1876 (5), S. 264. Isidore Pierre et Ed. Puchot, Annales d. chem. et phys. 1872, XXVI, 4, 8. 145. Dieselben, Comptes rendus 1871, S. 599, 778.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1916

Authors and Affiliations

  1. 1.Kgl. BauratDeutschland

Personalised recommendations