Advertisement

Eingriffe an den peripheren Nerven

Chapter
  • 6 Downloads
Part of the Allgemeine und spezielle chirurgische Operationslehre book series (ASCO, volume Teil 1)

Zusammenfassung

Lediglich bei den offenen Verletzungen, bei deren primärer Versorgung eine Nervenverletzung festgestellt wird, läßt sich auf Grund des Operationsbefundes ein einigermaßen zuverläßiges Urteil darüber abgeben, in welchem Ausmaße der Nerv verletzt ist. Totale Durchtrennungen oder Zerreißungen sind sofort festzustellen, auch leichtere Quetschungen und Zerrungen sind als solche zu erkennen. Liegt eine schwere Quetschung oder Zerrung, etwa mit Hämatombildung vor, so kann bereits die Beurteilung über den Grad der Verletzung schwierig sein.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Accardi: Autotrapianti di nervi misti. Arch. „Putti“ Chir. (Firenze) 1, 232 (1951).Google Scholar
  2. Atlas: Saphenous neurectomy in the treatment of selected cases of painful ulceration of the leg. Surgery 28, 37 (1950).PubMedGoogle Scholar
  3. Bateman: Plasma silk suture of nerves. Ann. Surg. 127, 456 (1948).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  4. Bethe: Die Haltbarkeit von Nervennähten und narben und die Spannungsverhältnisse gedehnter Nerven. Dtsch. med. Wschr. 1916, 1277.Google Scholar
  5. Bitch: Zur operativen Behandlung peripherer Nervenverletzungen. Wien. klin. Wschr. 1948, 79.Google Scholar
  6. Björkesten: Sutura of war injuries to peripheral nerves. Clinical studies of results. Acta med. scand. (Stockh.) 1947, Suppl. 119, 190.Google Scholar
  7. Blecher: Die Schädigung des Nervus medianus als Komplikation des typischen Radiusbruches. Dtsch. Z. Chir. 93, 34 (1908).CrossRefGoogle Scholar
  8. Borchard: Prinzipielles zur Chirurgie der peripheren Nerven. Bruns’ Beitr. 91, 634 (1914).Google Scholar
  9. Borchard-Wjasmenski: Der Nervus medianus. Bruns’ Beitr. 107, 553 (1917).Google Scholar
  10. Der Nervus radialis. Bruns’ Beitr. 117, 475 (1919).Google Scholar
  11. Bragard: Die Nervendehnung als diagnostisches Prinzip ergibt eine Reihe neuer Nervenphänomene. Münch. med. Wschr. 1929, 1999.Google Scholar
  12. Brandis: Die Bedeutung von Nervenverlagerung und Gelenkstellung für die Ermöglichung primärer Nervennaht. Münch. med. Wschr. 1919, 1256.Google Scholar
  13. Bruns: Über die Indikationen zu den therapeutischen speziell den chirurgischen Maßnahmen bei den Kriegsverletzungen des Nervensystems und über die Prognose dieser Verletzungen an sich und nach den verschiedenen Eingriffen. Berl. klin. Wschr. 1915, 984.Google Scholar
  14. Bunnel and Boys: Nerve Grafts. Amer. J. Surg. 44, 64 (1939).CrossRefGoogle Scholar
  15. Bush and Christensen: Tumors of peripheral nerves with special reference to neurogenous sarcomas. Acta psychiatr. (K0benh.) Suppl. 46, 72 (1947).CrossRefGoogle Scholar
  16. Dankelmann: Wiederherstellungsoperationen an peripheren Nerven. Zbl. Chir. 1939, 1926.Google Scholar
  17. Decker: Nervenschädigung bei ischämischer Muskelkontraktur. Z. Orthop. 78, 318 (1949).Google Scholar
  18. Decker: Dejardin u. Jonkheere: La Chirurgie réRefstrice de nerves périphériques. Ber. 8. Internat. Kongr. Unfallmed. u. Berufskrkh. 2, 361 (1939).Google Scholar
  19. Dogliotti: I processi riparitivi del a lesione dei nervi periferici. Ber. 8. Internat. Kongr. Unfallmed. u. Berufskrkh. 2, 361 (1939).Google Scholar
  20. Drühner: Die Freilegung der Nerven- und Gefäßstämme von Arm und Schulter. Dtsch. med. Wschr. 1919, 145.Google Scholar
  21. Eden: Sind zur Überbrückung von Nervendefekten die Verfahren der Tubulisation und der Nerventransplantation zu empfehlen ? Zbl. Chir. 1917, 138.Google Scholar
  22. Zur Technik der Nervennaht. Zbl. Chir. 1916, 600.Google Scholar
  23. Ehhalt: Behandlungsergebnisse von Verletzungen peripherer Nerven. Ber. 8. Internat. Kongr. Unfallmed. u. Berufskrkh. 2, 419 (1939).Google Scholar
  24. Elder: Surgical treatment of causalgie, Case report. Amer. J. Surg. 74, 530 (1947).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  25. Falcone: A proposito della sutura tardiva dei nervi. Ber. 8. Internat. Kongr. Unfallmed. u. Berufskrkh. 2, 496 (1939).Google Scholar
  26. Förster: Die Schußverletzung peripherer Nerven und ihre Behandlung. Z. Orthop. 36, 310 (1916).Google Scholar
  27. Foersters: Die Verletzungen der peripheren Nerven mit Ausnahme des Sympathicus. Zbl. Chir. 1939, 39.Google Scholar
  28. Forrester: Peripheral nerve injuries with results of early and delayed suture. Amer. J. Surg. 47, 555 (1940).CrossRefGoogle Scholar
  29. Forrester-Brown: Difficulties in the diagnosis of nerve functions. Brit. J. Surg. 7, 495 (1920).CrossRefGoogle Scholar
  30. Gardner and Elliott: Extraperitoneal, end to end suture of the femoral nerve. Canad. Med. Assoc. J. 62, 961 (1950).Google Scholar
  31. Garre, Küttner u. Lexer: Handbuch der praktischen Chirurgie. Stuttgart: Ferdinand Enke 1931.Google Scholar
  32. Gennaro: Lesioni dei nervi periferici. Chir. Org. Movim. 27, 331 (1942).Google Scholar
  33. Gianotti e Ferrando: Ricerche comRefstive sulla riRefszione di perdite di sostanza di nervi periferici mediante interposizione si midollo spinale e di nervo fissati. Boll. Soc. piemont. Chir. 9, 100 (1939).Google Scholar
  34. Girardi: Neuritis des Nervus cubitalis im Ellenbogen. Rev. d’Orthop. 10, 15 (1940).Google Scholar
  35. Gleinitz: Die Nervenschüsse. Erg. Chir. 12, 421 (1920).Google Scholar
  36. Gleinitz: Die Chirurgie der peripheren Nerven. Chirurg 12, 469 (1940).Google Scholar
  37. Goldmann: Über das Fehlen von Funktionsstörungen nach der Resektion von peripheren Nerven. Bruns’ Beitr. 51, 183 (1906).Google Scholar
  38. Grantham-Pollard-Brabson: Peripheral nerve surgery. Repair of nerve defects. Ann. Surg. 127, 696 (1948).CrossRefGoogle Scholar
  39. Greupner: Über die Verwendung des Cellophans bei der Nervennaht. Zbl. Chir. 1940, 1474.—Gurdijan and Webster: Diagnosis and management of peripheral nerve injury. Ann. J. Surg. 74, 359 (1945).Google Scholar
  40. Härtel: Chirurgie der peripheren Nerven. Zbl. Chir. 1931, 1511.Google Scholar
  41. Chirurgie der peripheren Nerven. Zbl. Chir. 1931, 1526.Google Scholar
  42. Heile: Zur operativen Freilegung der verletzten peripheren Nerven. Bruns’ Beitr. 10, 82 (1917).Google Scholar
  43. Heineke: Die Einpflanzung der Nerven in den Muskel. Arch. klin. Chir. 105, 517 (1914).Google Scholar
  44. Die direkte Einpflanzung des Nerven in den Muskel. Zbl. Chir. 1914, 465.Google Scholar
  45. Hoffmann: Zur Indikationsstellung operativer Eingriffe nach Schußverletzungen peripherer Nerven. Dtsch. Mil.arzt 8, 217 (1943).Google Scholar
  46. Hummel: Zur Frage der Überbrückung großer Nervendefekte. Chirurg 19, 253 (1948).PubMedGoogle Scholar
  47. Ingebrigsten: Experimentelle Untersuchungen über freie Transplantation peripherer Nerven. Zbl. f. Chir. 1916, 864.Google Scholar
  48. Jenkins: Solitary Tumors of peripheral nerve trunks. J. Bone Surg. B 34, 401 (1952).Google Scholar
  49. Kirschner: Zur Behandlung großer Nervendefekte. Dtsch. med. Wschr. 1915, 739.Google Scholar
  50. König, Fritz: Die Freilegung des Nervus ischiadicus in seinen oberen Teilen. Zbl. Chir. 1916, 1023.Google Scholar
  51. Kocher: Chirurgische Operationslehre 2. Aufl. Jena: Gustav Fischer 1894.Google Scholar
  52. Köstler: Ergebnisse des Tierversuches bei vorbereitenden Eingriffen zur Ersatzoperation bei Nervenschäden. 64. Tagg der Dtsch. Ges. für Chir. Berlin 1940.Google Scholar
  53. Krauss: Behandlung und Nachbehandlung von Verletzungen peripherer Nerven. Ther. Gegenw. 82, 67 (1941).Google Scholar
  54. Kroll: Über Spätnähte bei peripheren Nervenverletzungen. Dtsch. med. Wschr. 1949, 737.Google Scholar
  55. Lange: Zur operativen Behandlung der peripheren Nervenschußverletzungen. Münch. med. Wschr. 1942, 885. Kriegsorthopädie. Stuttgart: Ferdinand Enke 1943.Google Scholar
  56. Lapinski: Rückenmark als totes Transplantat bei Defekten von peripheren Nerven. Polyki Trceyl. Chir. 18, 445 (1939).Google Scholar
  57. Leriche: Quelques mots sur la technique de la désarticulation de l’épaule. De la section nerveuse première a la sortie de l’aisselle. Rev. de Chir. 58, 85 (1939).Google Scholar
  58. Lewis: Nerve injuries complicating fractures. Surg. Chir. N. Amer. 16, 1401 (1936).Google Scholar
  59. Lexer: Wiederherstellungschirurgie. Leipzig: Johann Ambrosius Barth 1919.Google Scholar
  60. Lueje: Concerning surgical treatment of traumatic injury of the upper division of the brachial plexus (Erb’s type). Ann. Surg. 128, 317 (1948).Google Scholar
  61. Lueje: On the use of n. musculocutaneous for neurotization of n. radialis in cases of very large defects of the latter. Ann. Surg. 128, 110 (1948).CrossRefGoogle Scholar
  62. Mark Iselin: Desinsertion der Muskeln zur Freilegung der großen Nervenstämme an Schulter und Hüfte. Bruns’ Beitr. 107, 76 (1917).Google Scholar
  63. Mayer-Mayfield: Surgery of the posterior interosseus branch of the radial nerve. Surg. etc. 84, 979 (1947).Google Scholar
  64. Perthes: Über Ferrischädigung peripherer Nerven durch Schuß und über die sog. Commotionslähmungen der Nerven bei Schußverletzungen. Dtsch. med. Wschr. 1916, 842.Google Scholar
  65. Über das elektrische Verhalten motorischer Nerven während der Regeneration. Münch. med. Wschr. 1919, 1015.Google Scholar
  66. Über das elektrische Verhalten von Muskeln nach Durchtrennung der zugehörigen Nerven. Münch. med. Wschr. 1919, 1016.Google Scholar
  67. Beobachtungen bei elektrischer Reizung freigelegter verletzter Nerven im Vergleich mit dem neurologischen und histologischen Befund. Dtsch. med. Wschr. 1919, 897.Google Scholar
  68. Die funktionellen Ergebnisse der Sehnenoperation bei irreRefsbler Radialislähmung. Klin. Wschr. 1922, 127.Google Scholar
  69. Pollock: Evaluation of incapacity by injuries of the peripheral nerves. Surg. etc. 73, 462 (1941).Google Scholar
  70. Pozzan: Contricuto allá technica dell’ anastomosi latero-laterale dei nervi periferici. Arch. ital. Chir. 57, 458 (1939).Google Scholar
  71. Rebaudi-Musso: Evoluzione e riperazione della ferite nervi del periferici, e loro trattamento chirurgico. Ortop. e Traumat. Appar. mot. 12, 135 (1940).Google Scholar
  72. Röttgen: Der heutige Stand der Chirurgie peripherer Nervenverletzungen. Zbl. Chir. 1949, 406.Google Scholar
  73. Salvini: Ulteriori dati sulla indicazioni e i risultati della stimolazione elettrica diretta dei nervi durante gli interventi chirurgizi. Giorn. med. mil. 89, 834 (1941).Google Scholar
  74. Schulze: Spätschäden im Gebiet des Nervus ulnaris und ihre Behandlung. 64. Tagg der Dtsch. Ges. f. Chir. Berlin 1940.Google Scholar
  75. Schulzeberge: Pfropfung des Nervus axillaris in den ulnaris und Ersatz der Heber des Oberarmes (Deltoideus und Coracobrachialis) durch den Latissimus dorsi. Zbl. Chir. 1917, 661.Google Scholar
  76. Seddon: Fibrin suture of human nerves. Lancet 1942 I, 87.CrossRefGoogle Scholar
  77. Stahl: Zur Chirurgie peripherer Nerven. Zbl. Chir. 1939, 2248.Google Scholar
  78. Stender: Verletzungen der peripheren Nerven. Ber. 8. Internat. Kongr. Unfallmed. u. Berufskrkh. 2, 355 (1939).Google Scholar
  79. Teneff: Experimentelle Untersuchungen über die laterale Nervenimplantation. Arch. klin. Chir. 194, 516 (1939).Google Scholar
  80. Tönnis: Zur operativen Behandlung der Schußverletzung der peripheren Nerven und ihre Erfolgsaussichten. Dtsch. Mil.arzt 7, 245 (1942).Google Scholar
  81. Troell-Bohmann: Erfahrungen in der schwedischen Reichsversicherungsanstalt über Verletzungen peripherer Nerven. Ber. 8. Internat. Kongr. Unfallmed. u. Berufskrkh. 2, 448 (1939).Google Scholar
  82. Vulpius-Stoffel: Orthopädische Operationslehre. Stuttgart: Ferdinand Enke 1920.Google Scholar
  83. Witt u. Schader: Plexusverletzungen, ihre Behandlung und Behandlungserfolge. Arch. orthop. Chir. 44, 108 (1949).CrossRefGoogle Scholar
  84. Young and Medawar: Fibrin suture of peripheral nerves: Measurment of the rate of regeneration. Lancet 1940 II, 126.CrossRefGoogle Scholar
  85. Young-Hohners-Sunders: Nerve regeneration: Importance of the peripheral stump and the value of nerve grafts. Lancet 1940 II, 126.CrossRefGoogle Scholar
  86. Ziegler: Technik und Erfolg der operativen Behandlung der Radialisschädigung. Zbl. Chir. 1947, 1078.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1956

Authors and Affiliations

  1. 1.Chirurgischen Universitätsklinik und- Poliklinik WürzburgDeutschland

Personalised recommendations