Advertisement

Die Primo-Sekundärtuberkulose

  • E. Haefliger
Part of the Handbuch der Inneren Medizin book series (INNEREN, volume Teil 3)

Zusammenfassung

Die Tuberkulose weist mannigfaltige Formen auf, deren einheitliche Genese sich erst durch die Entdeckung des Erregers erkennen und sicherstellen ließ. Eine klare Unterscheidung ist vor allem für die Einzelformen der Lungentuberkulose notwendig und für ihr Verständnis Voraussetzung. Bei einer solchen Einteilung werden auf Grund von Veränderungen typische, in sich geschlossene Bilder zusammengefaßt und gegenüber verwandten oder benachbarten Formen unterschieden und abgegrenzt. Fördert einerseits die Gliederung das Verständnis eines bunten Krankheitsbildes, sind andererseits Einteilungssysteme wenig elastisch und nicht selten mit einer gewissen Willkür aufgestellt. Denn die Einzelformen der Lungentuberkulose sind unter sich so eng verbunden und fließen oft ineinander über, daß eine Abgrenzung nicht selten starr wirkt, weil sie den natürlichen Gegebenheiten zu wenig Rechnung trägt. Eine Bewertung ist von verschiedenen Gesichtspunkten her möglich. So können Einteilungssystemen pathologisch-anatomische, biologische, klinische, röntgenologische und genetische Aspekte zugrunde liegen. Nach Ranke (1916) bringt „die Unterscheidung in indurierende, verkäsende, einschmelzende, miliare oder nichtmiliare Prozesse keine durchgreifenden, zur Einteilung verwendbaren Differenzen“ und er schreibt seine grundlegende Arbeit über „Primäraffekt, sekundäre und tertiäre Stadien der Lungentuberkulose auf Grund von histologischen Untersuchungen der Lymphdrüsen der Lungenpforte“. Die Allergie (v. Pirquet 1906, 1908) bezieht sich auf die Reaktionslage des Organismus, der sich gegenüber dem Erreger und seinen Stoffwechselprodukten verschieden verhält, ob er frisch und erstmalig mit ihnen in Berührung kommt, oder durch sie bereits umgestimmt bzw. allergisch ist. Biologisch-allergische Einteilungsprinzipien haben die Allergie des Lungen- oder Drüsengewebes oder der Haut zum Ausgang und sind, wenn nicht die Abgrenzung zwischen frischen und späten Formen im Vordergrund steht, wenig dienlich. Stellt die Klinik Einteilungen auf, greift sie in erster Linie auf die Symptomatologie und richtet sich vor allem nach ins Auge springenden Kriterien, wie Akuität, Fieber, Erregernachweis usw. Eine differenziertere Gliederung erlaubt die Röntgenologie, welche Struktur, Form, Größe, Lokalisation jeweils festlegt und durch Projektion des anatomischpathologischen Substrates auf das Röntgenbild die formalen Veränderungen am lebenden Organismus festhält. Dabei lassen sich Prozesse nicht nur in einzelnen Bildern, sondern auch durch Serienaufnahmen in ihrem dynamischen Ablauf erfassen, so daß das Röntgenverfahren die wichtigste Methode zur Bewertung der Lungentuberkulose darstellt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Aeby, CH.: Die Gestalt des Bronchialbaumes und die Homologie der Lungenlappen des Menschen. Med. Cbl. 16, 290 (1878).Google Scholar
  2. Aeby, CH.: Der Bronchialbaum des Säugetieres und des Menschen, nebst Bemerkungen über den Bronchialbaum der Vögel und Reptilien. Leipzig 1880.Google Scholar
  3. Aeby, CH.: Der Bronchialbaum. Stuttgart 1901.Google Scholar
  4. Albrecht, E.: Zur klinischen Einteilung der tuberkulösen Prozesse in den Lungen. Frankf. Z. Path. 1 (1907).Google Scholar
  5. Albrecht, H.: Über Tuberkulose des Kindesalters. Wien. klin. Wschr. 1909, 327. Ref. Zbl. Tbk.forsch. 3, 291 (1909).Google Scholar
  6. Alexander, H.: Extrapulmonale Tuberkulosen in ihrer Beziehung zur Lungentuberkulose. Erg. Tbk.forsch. 8, 438 (1937).Google Scholar
  7. Alexander, H.: Praktisches Lehrbuch der Tuberkulose. In H. Alexander u. G. Baer, 3. Aufl. Leipzig: Johann Ambrosius Barth 1951.Google Scholar
  8. Alibert, A.: La tuberculose pulmonaire de l’adolescent. Thèse Paris 1932.Google Scholar
  9. ALwEns, W., u. M. Flesch-Thebesius: Lungenuntersuchungen bei chirurgisch-tuberkulösen Kranken. Beitr. Klin. Tbk. 54, 299 (1923).Google Scholar
  10. Anders, H. E.: Über den endogenen phthisischen Reinfekt der Lungen des Erwachsenen. Beitr. Klin. Tbk. 72, 338 (1929).Google Scholar
  11. Anders, H. E.: Die Pathogenese der Altersphthise. Verh. dtsch. path. Ges. (23. Tagg) 1928. Ref. Zbl. Tbk.forsch. 30, 651 (1930).Google Scholar
  12. Arborelius, M.: Klinische Studien über die Tuberkuloseinfektion bei Erwachsenen, besonders mit Hinsicht auf das Vorkommen von Primärinfektionen. Sv. Läk. sällsk. WE 56, 115 (1930). Ref. Zbl. Tbk.forsch. 34, 892 (193]).Google Scholar
  13. Armand-Delille, P.-F.: Les complications de la tuberculose pulmonaire au cour de Mal de Pott. Bull. méd. 42, 787 (1928).Google Scholar
  14. Armand-Delille, P.-F.: Les complications de la tuberculose pulmonaire au cour de Mal de Pott. Ref. Zbl. Tbk.forsch. 30, 103 (1929).Google Scholar
  15. AscHoff, L.: Lungenschwindsucht. Woprossy Tuberculosa 1924, Nr 1, 1–5. Ref. Zbl. Tbk.forsch. 24, 535 (1925).Google Scholar
  16. AscHoff, L.: Über den phthisischen Reinfekt der Lungen. Klin. Wschr. 1929, 1. Ref. Zbl. Tbk.forsch. 30, 834 (1929) u. Z. Tbk. 53, 343 (1929).Google Scholar
  17. AscHoff, L.: Über den tuberkulösen kindlichen Primärkomplex. Beitr. Klin. Tbk. 95, 217 (1940).Google Scholar
  18. Assmann, H.: Die klinische Röntgendiagnostik der inneren Erkrankungen, 2. Aufl. Leipzig: F. C. W. Vogel 1922.Google Scholar
  19. Assmann, H.: Die akute chronische Miliartuberkulose. Z. Tbk. 47, 485 (1927).Google Scholar
  20. Backman, G.: Gefäße der Lungen und Modus der Abzweigungen der Bronchien. La.-for. Förh. (Upsala) 29, 345 (1924).Google Scholar
  21. Backman, G.: Gefäße der Lungen und Modus der Abzweigungen der Bronchien. Ref. Zbl. Tbk.forsch. 24, 226 (1924).Google Scholar
  22. Bandelier: Die Tonsillen als Eingangspforte der Tuberkelbazillen. Beitr. Klin. Tbk. 6, 1 (1906).Google Scholar
  23. Bard, L.: Les formes cliniques de la tuberculose pulmonaire. Genève-Gießen 1901. J. Méd. Lyon 8, 25, 49 (1927).Google Scholar
  24. Bard, L.: Les formes cliniques de la tuberculose pulmonaire. Genève-Gießen 1901. Ref. Zbl. Tbk.forsch. 28, 41 (1928).Google Scholar
  25. Baumann, TH.: Die Bedeutung des Typus bovinus für die Tuberkulose des Kindesalters. Schweiz. med. Wschr. 1939, 233.Google Scholar
  26. Baumann, TH.: Über die Bedeutung der Tiere als tuberkulöse Infektionsquelle für den Menschen. Schweiz. Z. Tbk. 6, 426 (1949).Google Scholar
  27. Baumann, Tu., u. B. Widmer: Tuberkulinkataster 1953/54 in drei Bezirken des Kantons Aargau und die Retrozession der Tuberkulosedurchseuchung in der Schweiz. Schweiz. med. Wschr. 1955, 170.Google Scholar
  28. Baumgarten, P. v.: Über das Verhalten der Tuberkelbazillen an der Eingangspforte der Infektion. Verh. dtsch. path. Ges. 1905. Ref. Zbl. Tbk.forsch. 2, 15 (1908).Google Scholar
  29. Baur, G.: Erythema nodosum nach Cibazol und Tuberkulose. Schweiz. Z. Tbk. 6, 273 (1949).Google Scholar
  30. Behrendt, H.: Über die Stellung der exsudativen Pleuritis im Gesamtablauf der Tuberkulose. Tuberkulosearzt 5, 568 (1951).PubMedGoogle Scholar
  31. Behring, E. v.: Über Schwindsuchtsentstehung und Tuberkulosebekämpfung. Dtsch. med. Wschr. 1903, 689.Google Scholar
  32. Behring, E. v.: Zit. nach F. Icrert in: Die Tuberkulose, Handbuch, Bd. 1, S. 344. Leipzig: Georg Thieme 1943.Google Scholar
  33. Beitzke, H.: Über die Reinfektion bei der Tuberkulose. Beitr. Klin. Tbk. 56, 304 (1923).Google Scholar
  34. Beitzke, H.: Über Spätverkäsungen von Lymphdrüsen und über die Ranke-sehe Stadieneinteilung. Z. Tbk. 47, 449 (1927).Google Scholar
  35. Beitzke, H.: Pathologische Anatomie der Lungentuberkulose. Erg. Tbk.forsch. 3, 3 (1931).Google Scholar
  36. Beitzke, H.: Über die angeborene tuberkulöse Infektion. Erg. Tbk.forsch. 7, 1 (1935).Google Scholar
  37. Beitzke, H.: Einteilung der Tuberkulose nach Ranke unter Berücksichtigung unserer heutigen Kenntnisse. Erg. Tbk.forsch. 8, 1 (1937).Google Scholar
  38. Beitzke, H.: Extrapulmonale tuberkulöse Primärkomplexe. Erg. Tbk.forsch. 11, 130 (1953).Google Scholar
  39. Berblinger, W.: Der intestinale tuberkulöse Primärkomplex beim Erwachsenen. Schweiz. Z. Tbk. 2, 129 (1945).Google Scholar
  40. Bernard, Claude: Zit. nach F. Dumarest u. H. Molard in: Le tuberculeux guéri. Paris: Masson Co. 1941.Google Scholar
  41. Berthet, J.-J.: La pleurésie sérofibrineuse tuberculeuse. Contribution à l’étude de son pronostic. Thèse Genf 1950.Google Scholar
  42. Bichlmayr: Das Zahnsystem als Eingangspforte tuberkulöser Infektion. Dtsch. Tbk.bl. 9, 163 (1935).Google Scholar
  43. Blumenberg, W.: Kritik der Stadienlehre der Tuberkulose unter besonderer Berücksichtigung des Sekundärstadium Rankes. Beitr. Klin. Tbk. 71, 385 (1929).Google Scholar
  44. Bossert, O., u. W. Plettenberg: Entstehung, Bedeutung, Folgeerscheinungen und Behandlung von Lymphknoteneinbrüchen bei tuberkulösen Kindern. Dtsch. med. Wschr. 1954, 665. Ref. Zbl. Tbk.forsch. 67, 12 (1954/55).Google Scholar
  45. Boucher, H.: Primo-infection tuberculeuse dans l’armée et endoscopie bronchique (A propos de 100 cas recueillis dans l’armée.) Rev. Tbc. 15, 712 (1951).Google Scholar
  46. Boucher, H., P. Fargot et M. Cazeilles• A propos de deux observations de caverne ganglionaire avec fistule bronchique. Rev. Tbc. 13, 510 (1949).Google Scholar
  47. Boyden, E. K.: The prevailing pattern of bronchopulmonary segment. Dis. Chest 15, 657 (1949).PubMedGoogle Scholar
  48. Braeuning, H.: Gilt noch die Lehre vom Frühinfiltrat? Z. Tbk. 81, 355 (1938).Google Scholar
  49. Braeuning, H., u. M. Neumann: Das Schicksal der Kinder, die mit einem offen Tuberkulösen die Wohnung teilen und seine Beeinflussung durch den Arzt. Z. Tbk. 53, 385 (1929).Google Scholar
  50. Braeuning, H., u. F. Redeker: Die hämatogene Lungentuberkulose des Erwachsenen. Ihre Entstehung und Rückbildung, ihre Früh-und Spätentwicklung zur Phthise. Tbk.bibl. 1931, Nr 38.Google Scholar
  51. Braeuning, H., u. F. Redeker: Phthisische Entwicklungen aus den Reihen des Frühinfiltrates und des frühen phthisischen Nachschubes. Tbk.bibl. 1931, Nr 39.Google Scholar
  52. Brock, R. C.: The anatomy of the bronchial tree. London: Oxford University Press 1947.Google Scholar
  53. BRÜGgemawn, A.: Die Ohrtuberkulose. Erg. Tbk.forsch. 9, 109 (1939).Google Scholar
  54. BRÜGger, H.: Die elektrochirurgische Behandlung der Tuberkulose. Tuberkulosearzt 2, 559 (1948).PubMedGoogle Scholar
  55. BRÜGger, H.: Die elektrochirurgische Behandlung der Tuberkulose. Tuberk.Bücherei, Monographie zu Tuberkulosearzt, 1949.Google Scholar
  56. BRÜGger, H.: Der Typus humanus und der Typus bovinus des Tuberkelbacillus bei Mensch und Tier. Beitr. Klirr. Tbk. 104, 22 (1950).Google Scholar
  57. BRÜGger, H.: Die Lungenverschattungen im Ablauf der Primärtuberkulose des Kindes. In Handbuch der inneren Medizin, Bd. 6, S. 419. Berlin-Heidelberg-Göttingen: Springer 1955.Google Scholar
  58. Buraczewski, O., u. H. Rudzirr;KA: Present epidemiological picture of tuberculosis in Poland. Grulica 22 (1954).Google Scholar
  59. Buraczewski, O., u. H. Rudzirr;KA: Present epidemiological picture of tuberculosis in Poland. Ref. Zbl. Tbk.forsch. 69, 303 (1955).Google Scholar
  60. Burckhardt. J. L., u. E. Bahl: Über die Häufigkeit der Mundschleimhauttuberkulose bei offenen Halsdrüsen. Schweiz. med. Wschr. 1934, 167.Google Scholar
  61. Burnand, R.: Physiognomie clinique des poussées granulique au cours de la tuberculose pulmonaire. Ann. Méd. 13, 526 (1923).Google Scholar
  62. Burnand, R.: Physiognomie clinique des poussées granulique au cours de la tuberculose pulmonaire. Ref. Zbl. Tbk.forsch. 21, 220 (1924).Google Scholar
  63. Calmette, A.: L’infection bacillaire et la tuberculose chez l’homme et chez les animaux. Processus d’infection et de défense. Étude biologique et expérimentale, vaccination préventive, 4. Aufl. Paris: Masson Cie. 1936.Google Scholar
  64. Cardis, F., et F. Toury: A propos de la localisation des lésion de petite étendu dans la tuberculose de l’adulte et du pronostic d’après leur topographie. Rev. méd. Suisse rom. 1938, 11. Ref. Schweiz. med. Wschr. 1939, 845.Google Scholar
  65. Cathomas, M.: Erythema nodosum und tuberkulöse Primärinfektion des Erwachsenen. Beitr. Klirr. Tbk. 99, 171 (1943).Google Scholar
  66. Cornet, G.: Die Tuberkulose. Wien: Hölder 1899.Google Scholar
  67. Cornet, G.: Das Lokalisationsgesetz von G. Cornet. In Handbuch der pathologischen Mikroorganismen, 2. Aufl., Bd. 5. 1913. Zit. in F. Ickert, Die Tuberkulose, Handbuch, Bd. 1. Leipzig: Georg Thieme 1943.Google Scholar
  68. Curschmann, W.: Allergie und Einteilung der Tuberkulose. Beitr. Klirr. Tbk. 69, 501 (1928).Google Scholar
  69. Debbaudt, Carez et Bruninx: Evolution de quelques perforations ganglionaires au cours des périodes primaire et secondaire de la tuberculose. Rev. Tbc. 15, 1012 (1951).Google Scholar
  70. Debrü, R., A. Saenz et R. Broca: La bacillémie tuberculeuse. Son intérèt au début de la tuberculos. de l’enfant. Bull. Soc. méd. Hôp. Paris 50, 711 (1934).Google Scholar
  71. Debrü, R., A. Saenz et R. Broca: La bacillémie tuberculeuse. Son intérèt au début de la tuberculos. de l’enfant. Ref. Zbl. Tbk.forsch. 41, 466 (1935).Google Scholar
  72. Diehl, K.: Beiträge zur Klinik der progressiven Durchseuchungsperiode bei der Tuberkulose. Beitr. Klirr. Tbk. 62, 356 (1926).Google Scholar
  73. Dietrich: Über postleukämische Lymphogranulomatose. Fol. haematol. (Basel) 13, 43 (1912). Zit. nach Beitzke, Erg. Tbk.forsch. 11, 130 (1953).Google Scholar
  74. Lker, B.: Segmentdiagnostik bei Lungentuberkulose und ihre Beziehungen zur Kollapsindikation. Schweiz. Z. Tuberk. 11, 47 (1954).PubMedGoogle Scholar
  75. Doerr, E., u. E. Gold: Zur Frage der „Virulenz“ der Tuberkelbazillen. Z. Immun forsch. 74, 7 (1932).Google Scholar
  76. Doerr, E., u. E. Gold: Zur Frage der „Virulenz“ der Tuberkelbazillen.Ref. Zbl. Tbk.forsch. 37, 503 (1932).Google Scholar
  77. Dufourt, A.: Traité de phtisiologie clinique. Paris: Vigot Frênes 1953.Google Scholar
  78. Dufourt, A., u. A. Depierre: Klinik des Tracheobronchialdrüsendurchbruchs. Erg. Tbk.forsch. 12, 47 (1954).Google Scholar
  79. Dufourt, A., et J. Viallier: La primoinfection tuberculeuse par la peau et par les muqueuses. Rév. méd. 55, 1 (1938).Google Scholar
  80. Dufourt, A., et J. Viallier: La primoinfection tuberculeuse par la peau et par les muqueuses. Ref. Zbl. Tbk.forsch. 49, 95 (1939).Google Scholar
  81. Duncan, G. A.: Skeletal and extraskeletal tuberculosis lesions associated with joint tuberculosis. J. Bone Surg. 19, 64 (1937).Google Scholar
  82. Duncan, G. A.: Skeletal and extraskeletal tuberculosis lesions associated with joint tuberculosis. Ref. Zbl. Tbk.forsch. 47, 104 (1938).Google Scholar
  83. Ebskov, CH.: Über die Häufigkeit des Lupus vulgaris auf den Schleimhäuten der oberen. Luftwege und sein Vorkommen in Verbindung mit Lungentuberkulose. Ugeskr. Laeg. (dän.) 1934. Ref. Zbl. Tbk.forsch. 42, 401 (1935).Google Scholar
  84. Ebskov, CH.: Über die Häufigkeit des Lupus vulgaris auf den Schleimhäuten der oberen. Luftwege und sein Vorkommen in Verbindung mit Lungentuberkulose. Ugeskr. Laeg. (dän.) 1934. Z. Laryng. usw. 25, 281 (1934).Google Scholar
  85. Ebskov, CH.: Über die Häufigkeit des Lupus vulgaris auf den Schleimhäuten der oberen. Luftwege und sein Vorkommen in Verbindung mit Lungentuberkulose. Ugeskr. Laeg. (dän.) 1934. Ref. Z. Tbk. 72, 230 (1935).Google Scholar
  86. Edens. E.: Über die Häufigkeit der primären Darmtuberkulose in Berlin. Berl. klirr. Wschr. 1905, 1528.Google Scholar
  87. Edens. E.: Über primäre und sekundäre Tuberkulose des Menschen. Berl. klirr. Wschr. 1907, 156.Google Scholar
  88. Edens. E.: Über primäre und sekundäre Tuberkulose des Menschen. Berl. klirr. Wschr. Ref. Zbl. Tbk.forsch. 1, 318 (1907).Google Scholar
  89. Edens. E.: Primäre Darmtuberkulose des Menschen. Erg. inn. Med. 1908, 1908. Ref. Tbk.forsch. 3, 239 (1909).Google Scholar
  90. ELrAsberg, H., u. W. Neuland: Die epituberkulöse Infiltration der Lunge bei tuberkulösen Säuglingen und Kindern. I. Mitt. Jb. Kinderheilk. 93, 88 (1920).Google Scholar
  91. ELrAsberg, H., u. W. Neuland: Die epituberkulöse Infiltration der Lunge bei tuberkulösen Säuglingen und Kindern. Ref. Z. Tbk. 33, 241 (1921).Google Scholar
  92. ELrAsberg, H., u. W. Neuland: Zur Klinik der epituberkulösen und gelatinösen Infiltration der kindlichen Lunge. 2. Mitt. Jb. Kinderheilk. 94, 102 (1921).Google Scholar
  93. ELrAsberg, H., u. W. Neuland: Zur Klinik der epituberkulösen und gelatinösen Infiltration der kindlichen Lunge. Ref. Zbl. Tbk.forsch. 16, 112 (1922).Google Scholar
  94. Engel, ST.: Die Klinik der Primärtuberkulose. In Handbuch der Kindertuberkulose. Leipzig: Georg Thieme 1930.Google Scholar
  95. Engel, ST.: Lokalisation und röntgenologische Darstellung des Primärherdes in der Lunge. Erg. Tbk.forsch. 1, 535 (1930).Google Scholar
  96. Engel, ST.: Die Lunge des Kindes. Stuttgart: Georg Thieme 1950.Google Scholar
  97. Engel, ST., R. O. Stern and G. H. Newns: Danger of primary abdominal tuberculosis in children. Brit. Med. J. 1938, 1038. Ref. Zbl. Tbk.forsch. 50, 360 (1939).Google Scholar
  98. Ernberg, H.: Das Erythema nodosum, seine Natur und seine Bedeutung. Jb. Kinderheilk. 95 (3. F. 45), 1 (1921).Google Scholar
  99. Ernberg, H.: Das Erythema nodosum, seine Natur und seine Bedeutung. Ref. Zbl. Tbk.forsch. 16, 365 (1922).Google Scholar
  100. Ernberg, H.: Erythema nodosum as a manifestation of a primary tuberculous infection. X. Conf. Union intern. Tbk. Lisbonne, 1937.Google Scholar
  101. Escher, F.: Die primäre Tuberkulose der Tonsillen. Praxis (Bern) 1945, 309.Google Scholar
  102. Esser, C.: Lungensegmente. Fortschr. Röntgenstr. 71, 395 (1949).Google Scholar
  103. Esser, C.: Topographische Ausdeutung der Bronchien im Röntgenbild. Fortschr. Röntgenstr. (Erg.-Bd.) 66 (1951).Google Scholar
  104. Esser, C.: Die Diagnostik der Lungensegmente, ihre Röntgendarstellung und plastische Formerfassung. Ärztl. Wschr. 1954, 869.Google Scholar
  105. Ewart, W.: The bronchi and pulmonary bloodvessels. Their anatomy and nomenclature with a criticisme of Prof. Aeby’s views on the bronchial tree of mammalia and of man. London: J. A. Churchill 1889. Zit. nach Foster-Carter und Hoyle 1945.Google Scholar
  106. Fanconi, G.: Tuberkuloseablauf in Kinderspitälern und Kinderheilstätten. Schweiz. med. Wschr. 1941, 602.Google Scholar
  107. Felix, W.: Die Anatomie der Lungen und Brustfelle. In F. Sauerbruch, Die Chirurgie der Brustorgane, Bd. 1. Berlin: Springer 1920 u. 1928.Google Scholar
  108. Finkler, E.: Pleuritis exsudativa und spätere Tuberkuloseerkrankung. Statistische Erhebungen an 548 Militärpatienten. Schweiz. Z. Tbk. 4, 372 (1947).Google Scholar
  109. Fischer, P. A.: Zur Morphologie, Häufigkeit und pathogenetischen Bedeutung tuberkulöser, lymphadenogener Bronchialwandschädigungen. Beitr. Klin. Tbk. 113, 1 (1955).Google Scholar
  110. FiscIL, R.: Lokale und allgemeine Tuberkulose nachritueller Beschneidung. Clin. paediatr. 1929, 58. Festschrift für C. Comba. Ref. Zbl. Tbk.forsch. 33, 168 (1930).Google Scholar
  111. Fleischner, F.: Beiträge zur Frage der exsudativen Form der Lungentuberkulose. Beitr. Klin. Tbk. 61, 442 (1925).Google Scholar
  112. Fleischner, F.: Heilungsvorgänge und Heilungsnachweis der Lungentuberkulose im Röntgenbild. Erg. Tbk.forsch. 1, 195 (1930).Google Scholar
  113. Forster, J.: Beitrag zur Pleuritis exsudativa und ihren Beziehungen zur späteren Lungentuberkulose. Diss. Zürich 1955.Google Scholar
  114. Foster-Carter, A. F.: The anatomy of the bronchial tree. Brit. J. Tbc. 36, 19 (1942).Google Scholar
  115. Foster-Carter, A. F., and Hoyle Clifford: The segments of the lungs. Dis. Chest. 11, 511 (1945).Google Scholar
  116. Fraenkel, A.: Über die Einteilung der chronischen Lungentuberkulose. Verh. 27. Kongr. Inn. Med. 1910. Zit. nach Fraenkel u. Graff, Münch. med. Wschr. 1921, 446.Google Scholar
  117. Frederiksen, J. A.: Studien über Pleuritis exsudativa. Erg. Tbk.forsch. 6, 619 (1934).Google Scholar
  118. Frisch, A.: Die Klinik der Tuberkulose Erwachsener. Wien: Springer 1951Google Scholar
  119. Froste, N.: Bronchoscopy in pulmonary tuberculosis. Acta tbe. scand. (Kobenh.) Suppl. 23 (1950).Google Scholar
  120. Gate, J.: La primo-infection tuberculeuse dans le domaine dermatologique. Lyon. med. 1937, 577. Zit. nach A. Dufourt 1953.Google Scholar
  121. Ghon, A.: Der primäre Lungenherd der Kinder. Berlin u. Wien: Urban Schwarzenberg 1912.Google Scholar
  122. Ghon, A.: Der primäre Lungenherd der Kinder. Verh. dtsch. path. Ges. (19. Tagg) 1923. Zit. nach DE Velasco, Beitr. Klin. Tbk. 81, 675 (1932).Google Scholar
  123. Ghon, A., u. H. Kudlich: Zur Reinfektion bei der menschlichen Tuberkulose. Z. Tbk. 41, 1 (1925).Google Scholar
  124. Ghon, A., u. H. Kudlich: Die Eintrittspforten der Infektion vom Standpunkt der pathologischen Anatomie. In Engel-Pirquet, Handbuch Kindertuberkulose. Leipzig Georg Thieme 1930. Ref. Zbl. ges. Tuberk.forsch. 32, 780 (1930).Google Scholar
  125. GHoN, A., u. G. P0T0Tschnig: Über den primären tuberkulösen Lungenherd beim Erwachsenen nach initialer Kindheitsinfektion und nach initialer Spätinfektion und seine Beziehungen zur endogenen Reinfektion. Beitr. Klin. Tbk. 41, 1 (1919).Google Scholar
  126. Ghon, A., u. C. Terplan: Zur Kenntnis der Nasentuberkulose. Z. Laryng. usw. 10, 393 (1921).Google Scholar
  127. Ghon, A., u. C. Terplan: Zur Kenntnis der Nasentuberkulose. Ref. Zbl. Tbk.forsch. 17, 335 (1921).Google Scholar
  128. Ghon, A., u. F. Winterkitz: Zur Frage über die Häufigkeit der primären pulmonalen und extrapulmonalen Tuberkuloseinfektion beim Säugling und Kind. Eine vergleichende Studie. Z. Tbk. 39, 401 (1924).Google Scholar
  129. Giese, W.: Zur Pathogenese der Pleuritis exsudativa tuberculosa. Klin. Wschr. 1941, 1025.Google Scholar
  130. Giese, W.: Zur Pathogenese der Pleuritis exsudativa tuberculosa. Ref. Zbl. Tbk.forsch. 54, 681 (1942).Google Scholar
  131. Giese, W.: Der Zusammenhang der Pleuritis exsudativa der Primärinfektionsperiode mit einer nachfolgenden Lungentuberkulose. Tuberkulosearzt 5, 562 (1951).PubMedGoogle Scholar
  132. GÖRGÉNyigöTtche, O., u. D. Kassay: Zur Bedeutung der Bronchialdrüsenperforation bei der Tuberkulose der endothorakalen Lymphknoten. Schweiz. med. Wschr. 1950, 1213.Google Scholar
  133. Goldfarb, A. A., and I. Seltzer: Primary tuberculosis of the conjunctiva. Amer. J. Dis. Childr. 72, 211 (1946).Google Scholar
  134. Goldfarb, A. A., and I. Seltzer: Primary tuberculosis of the conjunctiva. Ref. Amer. Rev. Tbc. 55, 152 (1947), (Abstr.).Google Scholar
  135. Graff, S., u. L. KüPferle: Die Lungenphthise. Ergebnisse vergleichender röntgenologisch-anatomischer Untersuchungen. Berlin: Springer 1923.Google Scholar
  136. Griffith, A. S.: Untersuchungen über den Typus der Tuberkelbazillen. Brit. Med. J. 1914, 1171. Ref. Zbl. Tbk.forsch. 8, 862 (1914).Google Scholar
  137. Griffith, A. S.: Bovine tuberculosis and its relation to man. Lancet 1922, 203, 229. Ref. Zbl. Tbk.forsch. 19, 378 (1923).Google Scholar
  138. Griffith, A. S.: Incidence of human and bovine bacilli in tuberculous meningitis. Lancet 1934, 1382. Ref. Zbl. Tbk.forsch. 41, 179 (1935).Google Scholar
  139. Gsell, O.: Zur Klinik der Pleuritis exsudativa mit besonderer Berücksichtigung zu Tuberkulose und Lebensaltern. Beitr. Klin. Tbk. 75, 701 (1930).Google Scholar
  140. Gujer, W.: Das Krankheitsbild der chronischen Miliartuberkulose. Diss. Zürich 1955.Google Scholar
  141. Haase, G.: Extrapulmonaler und extraperitonealer tuberkulöser Primärkomplex bei Kindern. Kinderärztl Praxis 8, 236 (1937).Google Scholar
  142. Haase, G.: Extrapulmonaler und extraperitonealer tuberkulöser Primärkomplex bei Kindern. Ref. Zbl. Tbk.forsch. 47, 140 (1938).Google Scholar
  143. Haefliger, E.: Die Form der Lungentuberkulose im Röntgenbild in ihrer Beziehung zu Schub und Rückbildung. Basel: Benno Schwabe Co. 1944.Google Scholar
  144. Haefliger, E.: Die Rückbildung der Kaverne über den Rundherd. Schweiz. Z. Tbk. 5, 106 (1948).Google Scholar
  145. Haefliger, E.: Die Bedeutung der hämatogenen Streuung für die Entwicklung der Lungentuberkulose. Schweiz. Z. Tbk. 9, 446 (1952).Google Scholar
  146. Haefliger, E.: Spezielle Röntgenologie der Lungentuberkulose. Basel: Benno Schwabe Co. 1954.Google Scholar
  147. Haefliger, E.: Die Bekämpfung und Behandlung der Tuberkulose in der Schweiz. Veska (Bern) 1955, 271.Google Scholar
  148. Haefliger, E., u. R. Bischoff: Das röntgenologische Erscheinungsbi, der in das Lungenparenchym streuenden Bronchus-und Hilusdrüsentuberkulose. Fortschr. Röntgenstr. 83, 671 (1955).Google Scholar
  149. Haefliger, E., u. G. Mark: Die Bedeutung der Lungensegmente für die klinische Pathologie der Tuberkulose. Schweiz. Z. Tbk. 11, 247 (1954).Google Scholar
  150. Haefliger, E., u. G. Mark: Lungenphthise. In diesem Handbuch 1956.Google Scholar
  151. Haefliger, E., u. G. Mark: Segment und Lungentuberkulose. Berlin-GöttingenHeidelberg: Springer 1956.Google Scholar
  152. Haegi, V.: Die Tuberkulosedurchseuchung der Bevölkerung der Zürcher Landschaft, beurteilt nach dem Tuberkulinkataster der Jahre 1950–1953. Diss. Zürich 1956.Google Scholar
  153. Hamburger, F.: Die Tuberkulose als Kinderkrankheit. Munch. Med. Wschr. 1908, 2702.Google Scholar
  154. Hamburger, F.: Allgemeine Pathologie und Diagnostik der Kindertuberkulose. Leipzig u. Wien: F. Deuticke 1910.Google Scholar
  155. Hamburger, F., u. R. Monti: Die Tuberkulosehäufigkeit im Kindesalter. Minch. med. Wschr. 1909, 449.Google Scholar
  156. Hedvall, E.: Das Vorkommen der Rindertuberkulose beim Menschen. Beitr. Klin. Tbk. 100, 156 (1944).Google Scholar
  157. Hegler, C.: Zur Klinik der Typhotuberkulose („Typhobacillose Landouzy“, „Sepsis tuberculosa acutissima” Scholz). Dtsch. Arch. klin. Med. 183, 1 (1938).Google Scholar
  158. Hegler, C.: Zur Klinik der Typhotuberkulose („Typhobacillose Landouzy“, „Sepsis tuberculosa acutissima” Scholz).Ref. Zbl. Tbk.forsch. 50, 161 (1939).Google Scholar
  159. Heimbeck, J., O. Scheel, T. Skaax u. O. Thorrud: Tuberkulose unter Medizinstudierenden. Norsk. Mag. Laegevidensk. 91, 851 (1930)Google Scholar
  160. Heimbeck, J., O. Scheel, T. Skaax u. O. Thorrud: Tuberkulose unter Medizinstudierenden. Ref. Zbl. Tbk.forsch. 34, 361 (1931).Google Scholar
  161. Henkel, W.: Tuberkuloseinfektion in einer Dorfschulklasse. Zugleich ein Beitrag zur Frage der Bcg-Schutzimpfung. Beitr. Klin. Tbk. 107, 134 (1952).Google Scholar
  162. Henningsen, W.: Ergebnisse der Lagebestimmung von tuberkulösen Kavernen. Beitr. Klin. Tbk. 96, 23 (1941).Google Scholar
  163. Henningsen, W.: Ergebnisse der tomographischen Lagebestimmung von Kavernen. In Hein-Kremerschmidt, Kollapstherapie der Lungentuberkulose. Leipzig: Georg Thieme 1938.Google Scholar
  164. Herrn-Heiser, G.: Die Lungentuberkulose im Röntgenbild. IV. Internat. Radiologenkongr. Zürich, Bd. 2. Leipzig: Georg Thieme 1934.Google Scholar
  165. Herrn-Heiser, G.: Zur Strukturanalyse der Lunge. Fortschr. Röntgenstr. 49, 294 (1934).Google Scholar
  166. Herrn-Heiser, G.: Die Topik der Versorgungsgebiete der Lungenarterien und Bronchien erster Ordnung. Fortschr. Röntgenstr. 53, 251 (1936).Google Scholar
  167. Herrn-Heiser, G.: Röntgenanatomie der Lunge. Fortschr. Röntgenstr. 74, 623 (1951).Google Scholar
  168. Herzog, H.: Über den Lungenhilus des Kindes und des Erwachsenen in vergleichender röntgenologischer Darstellung und Deutung mittels Übersichtsaufnahme, Tomogramm und Stereobild. Diss. Zürich 1950 und Acta davosiana 1950, 3.Google Scholar
  169. His, W.: Zur Bildungsgeschichte der Lungen heim menschlichen Embryo. Arch. f. Anat. 89 (1887).Google Scholar
  170. Hofstetter, J.: La primo-infection tuberculeuse digestive de l’enfant. Sa fréquence et son pronostic. Diss. Lausanne 1955.Google Scholar
  171. Holzer, K.: Das Krankheitsbild der Typhobacillose (nach Landouzy). Beitr. Klin. Tbk. 66, 245 (1927).Google Scholar
  172. Hoppe, W.: Klinik der segmentalen Verlaufsform der Lungentuberkulose. Z. Tbk. 103, 331 (1953).Google Scholar
  173. Hotz, A.: Bronchialdrüsentuberkulose ohne und mit Infiltrierung und deren Ausgänge. In ScHinz, Baensch, Friedl, Lehrbuch der Röntgendiagnostik, Bd. 2, S. 819. 1932.Google Scholar
  174. Huebschmann, P.: Über primäre Herde, Miliartuberkulose und Tuberkuloseimmunität. Munch. med. Wschr. 1922, 1654.Google Scholar
  175. Huebschmann, P.: Bemerkungen zur Einteilung und Entstehung der anatomischen Prozesse bei der chronischen Lungentuberkulose. Beitr. Klin. Tbk. 55, 76 (1923).Google Scholar
  176. Huebschmann, P.: Die Stellung der pathologischen Anatomie zur Entstehung der Erstinfektion und zur Weiterverbreitung der Tuberkulose im Körper. In BLÜMel, Handbuch der Tuberkulosefürsorge, Bd. 2, S. 1. München: J. F. Lehmann 1926.Google Scholar
  177. Huebschmann, P.: Pathologische Anatomie der Tuberkulose. Berlin: Springer 1928. —Pathogenese, Histogenese und pathologische Anatomie. In: Die Tuberkulose des Menschen. Leipzig: Johann Ambrosius Barth 1939.Google Scholar
  178. Huzly, A., u. F. BÖHM: Bronchus und Tuberkulose. Stuttgart: Georg Thieme 1955.Google Scholar
  179. Huizinga, E.: Über den Bau des Bronchialbaumes. Z. Hals-usw. Heilk. 43, 141 (1937).Google Scholar
  180. Huizinga, E., u. G. J. Smelt: Bronchography. Assen Netherlands: van Gorkum 1949.Google Scholar
  181. Hyge, T. V.: Epidemic of tuberculosis in a state school. With an observation period of about 3 years. Acta tbc. scand. (Kebenh.) 21, 1 (1947).Google Scholar
  182. Hyge, T. V.: The efficacy of Bcg-Vaccination. Acta tbc. scand. (Kebenh.) 23, 153 (1949).Google Scholar
  183. Ickert, F.: Beobachtungen über die Tuberkuloseimmunität beim Menschen und über die Re-und Superinfektion. In: Die Tuberkulose, Handbuch, Bd. 1, S. 333. 1943.Google Scholar
  184. Ickert, F.: Tuberkulose-Jahrbuch 1952/53. Berlin-Göttingen-Heidelberg: Springer 1952/53.Google Scholar
  185. Jaccottet, M.: L’érythème noueux. Tuberculose, Cours de Leysin, 1944.Google Scholar
  186. Jervall, A.: Nord. Med. 1947, H. 25. Zit. nach R. W. MÜLler 1954.Google Scholar
  187. Jeune, Mounierkuhn et Potton: La fistulation ganglionaire au cours de la primo-infection tuberculeuse de l’enfant. Semaine Hôp. 33, 1428 (1951). Ref. Rev. Tbc. 15, 639 (1951).Google Scholar
  188. Kaiser-Meinhardt, I.: Die Bedeutung des lymphatischen Rachenringes für die Entstehung und Therapie der tuberkulösen Halslymphome. Dtsch. Gesundheitswesen 1950, 691. Ref. Zbl. Tbk.forsch. 58, 167 (1951).Google Scholar
  189. Kalbfleisch, H. H.: Über die pathologische Anatomie der Alterstuberkulose. Erg. Tbk.forsch. 4, 47 (1932).Google Scholar
  190. Kalbfleisch, H. H.: Allgemeine pathologische Schriftenreihe, Stuttgart, Heft 2, 1941; Heft 3/4, 1942; Heft 6, 1947. Zit. nach H H Kalbfleisch, Beitr. Klin. Tbk. 102, 258 (1949/50).Google Scholar
  191. Kalbfleisch, H. H.: Über die funktionellen Lungensegmente und andere Zeichen nervaler Einwirkungen bei der chronischen Lungentuberkulose und anderen Lungenkrankheiten, erschlossen aus pathologisch-anatomischen Befunden. Beitr. Klin. Tbk. 102, 258 (1949/50).Google Scholar
  192. Kassay, D.: A tudö segmentumai. Budapest 1950.Google Scholar
  193. Kayne, Pagel and O’Shaughnessy: Pulmonary tuberculosis. London-New York-Toronto: Oxford University Press 1948.Google Scholar
  194. Klare, K.: Über röntgenologische Lungenbefunde bei chirurgischer Tuberkulose im Kindesalter. Beitr. Klin Tbk. 46, 183 (1.921).Google Scholar
  195. Kleinschmidt, H.: Pathologie und Klinik der Lübecker Säuglingstuberkuloseerkrankungen. Arb. Reichsgesdh.amt 69 (1935).Google Scholar
  196. Klercker, KJ. O.: Über die primäre Bauchtuberkulose des Kindes. Erg. Tbk.forsch. 3, 373 (1931).Google Scholar
  197. Klinke, K., u. E. Huth: Zur Deutung epituberkulöser Verschattungen. Arch. Kinderheilk. 146, 219 (1953).PubMedGoogle Scholar
  198. Klinke, K., u. E. Huth: Zur Deutung epituberkulöser Verschattungen. Ref. Zbl. Tbk.forsch. 65, 162 (1954).Google Scholar
  199. KocH, H.: Die Tuberkulose des Säuglingsalters. Erg. inn. Med. 14, 99 (1915).Google Scholar
  200. KocH, H.: Die Tuberkulose des Säuglingsalters. Ref. Zbl. Tbk.forsch. 26, 128 (1916).Google Scholar
  201. Koch, R.: Die Ätiologie der Tuberkulose. Vortrag 24. März 1882 in der physiologischen Ges., Berlin. Z. Tbk. 16, 115 (1910).Google Scholar
  202. Niger, H.: Beiträge zur Klinik und Therapie der tuberkulösen Pleuritis. a) 1. Mitt. Über die Wirkung der Pleuritis als Grundkrankheit Z Tbk. 17, 521 (1911). b) 2. Mitt. Über die Prognose der tuberkulösen Pleuritis und die Aufgaben der Pleuritistherapie. Z. Tbk. 18, 417 (1912).Google Scholar
  203. Ster, F.: Röntgendiagnostik der Lungentuberkulose und ihre Bedeutung im Rahmen der Gesamtuntersuchung. Stuttgart: Ferdinand Enke 1939.Google Scholar
  204. Kovats jr., F., u. Z. ZS BÖK: Röntgenanatomische Grundlagen der Lungenuntersuchung. Akadémiai Kiadö Budapest. 1953.Google Scholar
  205. Kraan, J. K., u. S. Muller: Perforation of tuberculous glands into a bronchus. Acta tbc. scand. (Kobenh.) 24, 88 (1950).Google Scholar
  206. Kramer, P. H.: Zit. nach A. Wernli-Haessig, Erg. Tbk.forsch. 11, 341 (1953).Google Scholar
  207. Kramer, R., and A. Glass: The bronchoscopie localisation of lung abscess. Ann. of Otol. 41, 1210 (1932). Zit. nach Foster-Carter u. Hoyle 1945.Google Scholar
  208. Kranz, P.: Die Tuberkulose der Zähne und des Mundes. Erg. Tbk. 11, 318 (1953).Google Scholar
  209. Krauel, G.: Zit. nach A. Wernli-Haessig. Erg. Tbk.forsch. 11, 341 (1953).Google Scholar
  210. Kremer, W.: Die verschiedenen Formen der Knochentuberkulose im Röntgenbild. Beitr. Klin.Tbk. 64, 250 (1926).Google Scholar
  211. Kremer, W., u. O. Wiese: Die Tuberkulose der Knochen und Gelenke. Ihre Pathologie, Diagnostik, Therapie und soziale Bedeutung. Berlin: Springer 1930.Google Scholar
  212. Kuss, G.: De l’hérédité parasitaire de tuberculose humaine. Thèse de Paris 1898.Google Scholar
  213. Kutscrera-Aichbergen: Über die Behandlung der Tuberkulose mit lebenden Tuberkelbazillen. I. Mitt. Beitr. Klin. Tbk. 77, 121 (1931).Google Scholar
  214. LAËNnec, R. T. H.: Traité de l’auscultation médiate et des maladies des poumons et du coeur, 4. Aufl., Paris: J. S. Chaudé 1837.Google Scholar
  215. Landouzy. L.: Typhobacillose. Clinique de la Charité, Paris 2. leçon 1884, 6. lecon 1885. Zit. nach A. Dufourt in: Traité de phtisiologie clinique. Paris: Vigot Frêres 1953.Google Scholar
  216. Landouzy. L.: De la fièvre prétuberculeuse à forme typhoide. Typho-bacillose chronique de l’hôpitel Laënnec. Semaine méd. 1891, 225. Zit. nach H. Beitzke 1953.Google Scholar
  217. Landouzy. L.: La typho-bacillose. Tuberkulosis 7, Nr 12 (1908).Google Scholar
  218. Landouzy. L.: Ref. Zbl. Tbk.forsch. 3, 200 (1909).Google Scholar
  219. Lange, B.: Perlsuchtbazillen als Erreger der Lungenschwindsucht. Dtsch. med. Wschr. 1937, 1465, 1506.Google Scholar
  220. Lange, B.: Vorkommen und Verlauf der tuberkulösen Primärinfektion des Erwachsenen. Z. Tbk. 78, 145 (1937).Google Scholar
  221. Lange, B.: Die Bakteriologie der tuberkulösen Meningitis. Beitr. Klin. Tbk. 93, 273 (1939).Google Scholar
  222. Lange, B.: Bakteriologie der Tuberkulose. In: Die Tuberkulose. Handbuch, Bd. 1, S. 1. 1943.Google Scholar
  223. Leitner, ST.: Der Formenkreis der akuten und protrahierten Miliartuberkulose. Acta tbc. scand. (Kobenh.) 14, 324 (1940).Google Scholar
  224. Leitner, ST.: Der Formenkreis der akuten und protrahierten Miliartuberkulose.Ref. Zbl. Tbk.forsch. 53, 106 (1941).Google Scholar
  225. Leitner, ST.: Die primäre Tuberkulose bei Erwachsenen und Kindern und ihre Entwicklung. Unter Mitarbeit von R. M. Steinmann. Bern: Hans Huber 1948.Google Scholar
  226. Lemoine, J. M., et R. Fayance: Les données endoscopique de la primo-infection dans un établissement de cure. Rev. Tbc. 14, 117 (1950).Google Scholar
  227. Liebermeister, G.: Über die Verbreitung des Tuberkelbazillus in den Organen der Phthisiker. Ref. 24. Kongr. Inn. Med. 16. April 1907. Ref. Zbl. Tbk.forsch. 2, 36 (1908).Google Scholar
  228. Liebermeister, G.: Tuberkulose; ihre verschiedenen Erscheinungsformen und Stadien sowie ihre Bekämpfung. Berlin: Springer 1921.Google Scholar
  229. Liebermeister, G.: Pleuritis, Meningitis und Peritonitis in den verschiedenen Stadien der Tuberkulose. Beitr. Klin. Tbk. 68, 301 (1926).Google Scholar
  230. Liebermeister, G.: Die Klinik der hämatogenen Tuberkulose. Erg. Tbk.forsch. 6, 71 (1934).Google Scholar
  231. Liebermeister, G.: Ober Tuberkulose-Bakteriämie. Erg. Tbk.forsch. 10, 188 (1941).Google Scholar
  232. Ffler, W.: Die tuberkulöse Spät-Erstinfektion und ihre Entwicklungstendenz. Schweiz. med. Wschr. 1942, 626.Google Scholar
  233. Ffler, W.: Exogene und endogene Faktoren in der Entstehung der Phthise. Schweiz. Z. Tbk. 1, 64 (1944/45).Google Scholar
  234. Ffler, W.: Die Bedeutung des Erythema nodosum in der ärztlichen Praxis und in theoretischer Hinsicht. Schweiz. med. Wschr. 1947, 1152.Google Scholar
  235. Ffler, W., u. G. Jaccard: Zur Klinik der hämatogenen tuberkulösen Streuphase. Schweiz. Z. Tbk. 9, 482 (1952).Google Scholar
  236. Ffler, W., u. F. Zwingli: Über tuberkulöse Gruppen-Primoinfektion im Militär-und Zivilleben. Schweiz. med. Wschr. 1943, 76].Google Scholar
  237. Loescucke, H.: Die hämatogene Tuberkulose. Pathologisch-anatomisch. Ref. Beitr. Klin. Tbk. 81, 171 (1932).Google Scholar
  238. LowYS, P.: Sur un cas de rupture ganglionaire dans les bronches. Rev. Tbc. 12, 380 (1948).Google Scholar
  239. Lucien, M.: Bronches intra-pulmonaires. In E. Testut et Latarjet, Trait d’anatomie humaine, Bd. Iii, S. 948. 1930. Zit. nach Warembourg u. Graux 1953.Google Scholar
  240. Lucien, M., et P. Weber: Variations dans la segmentation pulmonaire. Poumon droit présentant trois lobes surnumméraires: lobe apical, lobe postérieure, lobe axillaire ou parabronchique externe. Ann. Anat. path. méd.-chir. 11, 850 ( 1934 ). Zit. nach Warembourg u. Graux 1953.Google Scholar
  241. Lucien, M., et P. Weber: Le territoire para-bronchique interne (lobe infra-cardiaque) des poumons humains. Étude anatomique et topographique. Bull. Assoc. Anat. 29, 376 (1934)Google Scholar
  242. Lucien, M., et P. Weber: Le territoire para-bronchique interne (lobe infra-cardiaque) des poumons humains. Étude anatomique et topographique. Ref. Zbl. Tbk.forsch. 43, 354 (1936).Google Scholar
  243. Lucien, M., et P. Weber: La systématisation pulmonaire chez l’homme. Archives d’Anat. 21, 109 (1936).Google Scholar
  244. Magelhaes, A. A.: Complexe primmario tuberculoso da pelle na infancia. Rev. brasil. Tbc. 5, 597 (1936). Ref. Z. Tbk. 77, 141 (1937).Google Scholar
  245. Malmros, H., u. E. Hedvall: Studien über die Entstehung und Entwicklung der Lungentuberkulose. Tbk.bibl. 1938, Nr 45.Google Scholar
  246. Mandl, F.: Beiträge zur Prognose der Tuberkulose-Frühinfektion. Z. Kinderheilk. 45, 4W1 (1928). Ref. Zbl. Tbk.forsch. 29, 787 (1929).Google Scholar
  247. Marfan: La tuberculose dans la première enfance. Nourrisson 1924, 153.Google Scholar
  248. Mascher, W.: Das Erythema nodosum beim Erwachsenen als Symptom der Primärinfektion und seine Folgezustände. Acta tbc. stand. (Kobenh.), Suppl. 10 (1943).Google Scholar
  249. Mattisson, K.: Das Schicksal der tuberkulose-infizierten Schulkinder. Erg. Tbk.forsch. 5, 351 (1933).Google Scholar
  250. Mcgregor and Green: Tuberculosis of the central nervous system with special reference to tuberculous meningitis. J. of Path. 45, 613 (1937). Zit. nach Beitzke 1953.Google Scholar
  251. Medlar, E. M.: The pathogenesis of minimal pulmonary lesions. Amer. Rev. Tbc. 58, 583 (1948).Google Scholar
  252. Melnikoff, A.: Die chirurgische Anatomie der intrapulmonalen Gefäße und der Respirationswege. Arch. klin. Chir. 124, 460 (1923).Google Scholar
  253. Melnikoff, A.: Die Varianten der intrapulmonalen Gefäße des Menschen. Z. Anat. 71, 185 (1924).Google Scholar
  254. Mie-Scher, G.: Zur Ätiologie des Erythema nodosum. Schweiz. med. Wschr. 1948, 269.Google Scholar
  255. Mistal, O. M.: La tuberculose dans le monde. Lausanne: Payot 1947.Google Scholar
  256. Mitchell, A. P.: A bacteriological study of tuberculosis of the lymphglands in children. Edinburgh Med. J. 1914, 209. Ref. Zbl. Tbk.forsch. 9, 187 (1915).Google Scholar
  257. MfLler, R. W.: Der Tuberkuloseablauf im Körper. Stuttgart: Georg Thieme 1952.Google Scholar
  258. Muralt, L. v.: Über Miliartuberkulose. Korresp.bl. Schweiz. Ärzte 1916, Nr 16. Ref. Zbl. Tbk.forsch. 10, 142 (1916).Google Scholar
  259. Mutschler, P.: Ein Beitrag zur Bedeutung der bovinen Tuberkuloseinfektion im Allgäu. Dtsch. med. Wschr. 1952, 616 (Sonderdr.).Google Scholar
  260. Naegeli, O.: Über Häufigkeit, Lokalisation und Ausbreitung der Tuberkulose. Virchows Arch. 160, 426 (1900).Google Scholar
  261. Neumann, W.: Die klinische Auffassung der Tuberkulose im Lichte der französischen Forschung. Erg. Tbk.forsch. 2, 254 (1931).Google Scholar
  262. Oesterreich, E.: Über prozentuale Häufung der mesenterialen Primärkomplexe bei der Landbevölkerung und ihre Erklärung durch die Milchbewirtschaftung. Beitr. Klin. Tbk. 89, 128 (1937).Google Scholar
  263. Oppikofer: Zur Diagnose und Therapie der primären Mandeltuberkulose. Schweiz. med. Wschr. 1936, 1171.Google Scholar
  264. Otto, J.: Die Beteiligung der Tonsillen bei Tuberkulose. Beitr. Klin. Tbk. 79, 187 (1932).Google Scholar
  265. Pagel, W.: Die allgemeinen patho-morphologischen Grundlagen der Tuberkulose. Beiheft zu Beitr. Klin. Tbk. 1 (1927).Google Scholar
  266. Pagel, W.: Die hämatogenen Tuberkulosen. Z. Tbk. 65, 197 (1932).Google Scholar
  267. Pagel, W.: Pathologische Antaomie der hämatogenen Streuungstuberkulose. Erg. Tbk.forsch. 5, 233 (1933).Google Scholar
  268. Pagel, W., u. F. Henke: Handbuch der speziellen pathologischen Anatomie und Histologie, Bd. 3, Teil 2. Berlin 1930.Google Scholar
  269. Paillard, R.: La tuberculose cutanée. Schweiz. Z. Tbk. Suppl. 2, 412 (1948).Google Scholar
  270. Paine, A. L.: Zit. nach A. Wernlihaessig, Erg. Tbk.forsch. 11, 341 (1953).Google Scholar
  271. Parrot: Zit. nach Calmette (1936).Google Scholar
  272. Pearson: Zit. nach F. Ickert in Handbuch: Die Tuberkulose, Bd. 1, S. 372. 1943.Google Scholar
  273. Petzold, G.: Pleuritis und Tuberkulose. Diss. Leipzig 1934.Google Scholar
  274. Piotet, G.: Le complexe primaire cutané dans le cadre de la tuberculosa primaire de l’organisme. Schweiz. Z. Tbk. 6, 52, 69 (1949).Google Scholar
  275. Pirquet, C. v.: Allergie. Munch. med. Wschr. 1906, 1457.Google Scholar
  276. Pirquet, C. v.: Allergie. Erg. inn. Med. 1, 420 (1908)Google Scholar
  277. PouLsen,A.: Atuberculosis epidemic of the Faroe islands. Acta the. scand. (Kobenh.) 21, 58 (1947).Google Scholar
  278. Press, P.: Die Tuberkulose-Morbidität des Kantons Zürich im Jahre 1945 (Untersuchungen über das Vorkommen der Tuberkulose in ihren verschiedenen Formen an einer Bevölkerung von 696000 Menschen). Schweiz. Z. Tbk. 4, Suppl. 2 (1947).Google Scholar
  279. Press, P.: La tuberculose au début chez le jeune adulte. Etude comparative de ses aspects cliniques et radiologiques au cours des périodes 1928–1932 et 1948–1952. Praxis (Bern) 1955, Nr 41, 42, 43.Google Scholar
  280. Randerath, E.: Pathologisch-anatomische Untersuchungen über die Tuberkulose des Knochensystems. Beitr. Kiln. Tbk. 79, 201 (1932).Google Scholar
  281. Randerath, E.: Über die pathologische Anatomie der Skelettuberkulose und ihre Beziehungen zu Klinik und Röntgenologie. Zbl. Tbk.forsch. 44, 113 (1936).Google Scholar
  282. Ranke, E.: Primäraffekt, sekundäre und tertiäre Stadien der Lungentuberkulose. I. u. II. Teil. Dtsch. Arch. klin. Med. 119, 202, 297 (1916).Google Scholar
  283. Redeker, F.: In Simon u. Redeker, Lehrbuch der Kindertuberkulose. 1926.Google Scholar
  284. Redeker, F.: Die Lungentuberkulose im Pubertätsalter vom klinischen Gesichtspunkt aus. Erg. Tbk.forsch. 3, 41 (1931).Google Scholar
  285. Redeker, F.: Die tuberkulöse Erstinfektion des Jugendlichen und Erwachsenen. X. Congr. Internat. Tbc. Lisbonne. 1937.Google Scholar
  286. Reichle, H. S., and J. L. Work: Incidence and significance of heales of miliary tubercles in the liver, spleen and kidneys. Arch. of Path. 28, 331 (1939). Ref. Zbl. Tbk.forsch. 51, 515 (1940).Google Scholar
  287. Reinhardt, E.: Beiträge zur Kenntnis der Lunge als neurovasculäres und neuromuskulares Organ nach Beobachtungen an der Lunge des lebenden Kaninchens. Virchows Arch. 292, 322 (1934).Google Scholar
  288. Reinhardt, E.: Lungenkreislauf und Lungenmuskulatur bei Atelektase und Emphysem. Verh. dtsch. Ges. Kreislaufforsch. 8, 173 (1935).Google Scholar
  289. Reinhardt, E.: Allgemeine pathologische Schriftenreihe, Heft 1. Stuttgart 1941.Google Scholar
  290. Reisner, D.: Incipiency and evolution of pulmonary tuberculosis. Amer. Rev. Tbc. 57, 207, 229 (1948).Google Scholar
  291. Rich, A. R.: The pathogenesis of tuberculosis. Springfield: Ch. C. Thomas 1944.Google Scholar
  292. Rieder, H.: Zur Röntgendiagnostik bei Anfangstuberkulose der Lungen. Beitr. Klin. Tbk. 12, 195 (1909).Google Scholar
  293. Rietschel: Über kongenitale Tuberkulose. Jb. Kinderheilk. 70, 62 (1909).Google Scholar
  294. Rietschel: Über kongenitale Tuberkulose. Ref. Zbl. Tbk.forsch. 4, 228 (1910).Google Scholar
  295. Rietschel U. Geipel: Über tongenitale Tuberkulose. Sitzgsber. Minch. med. Wschr. 1909, 1206.Google Scholar
  296. Rist, E.: Les symptômes de la tuberculose pulmonaire. Paris: Masson Cie. 1943.Google Scholar
  297. Mer, P.: Tuberkulose-Immunität, Phthisiogenese und praktische Schwindsuchtsbekämpfung. Beitr. Klin. Tbk. 17, 383 (1910).Google Scholar
  298. Ssle, R.: Die pathologisch-anatomischen Grundlagen der Epituberkulose. Virchows Arch. 296, 1 (1935). Ref. Zbl. Tbk.forsch. 44, 151 (1936).Google Scholar
  299. Rollier, A.: Les formes médicales et chirurgicales des tuberculoses osseuse et articulaire et leur traitement. 9. Congr. Internat. Ver. gegen Tuberkulose, Warschau, 1934.Google Scholar
  300. RoLlof, Sv.-I.: Erythema nodosum in association with sulphatiazole in children. A clinical investigation with special reference to primary tuberculosis. Acta tbc. scand. (Kobenh.) 24. Suppl. 24 (1950).Google Scholar
  301. Roloff, W.: Das Lebensalter. In: Die Tuberkulose. Handbuch, Bd. 1, S. 715. 1943.Google Scholar
  302. Rotach, F.: Eine Tuberkulose-Endemie in einer Schwachsinnigenanstalt. Schweiz. Z. Tbk. 2, 212 (1945).Google Scholar
  303. Rotach, F.: Die Anwendung der Tomographie zur Beurteilung der kindlichen Lungentuberkulose. Helvet. paediatr. Acta 3, 23 (1948).Google Scholar
  304. RouvIÈRE, H.: Anatomie des lymphatiques de l’homme. Paris: Masson Cie. 1932.Google Scholar
  305. Ri Del, H.: Die Verteilung der Grundformen der Tuberkulose auf das Sektionsmaterial des Heidelberger pathologischen Instituts. Beitr. Klin. Tbk. 78, 243 (1931).Google Scholar
  306. Saenz, A., et R. Broca: Recherches bactériologique sur l’érythème noueux. Bull. Soc. Dermat. franç. 1938, 1100.Google Scholar
  307. Saenz, A., et R. Broca: Recherches bactériologique sur l’érythème noueux. Ref. Zbl. Tbk.forsch. 50, 41 (1939).Google Scholar
  308. Saenz, A., P. Chevallier, M. LÉVY-Bruhl et L. CosTil: Sur la présence du bacille de Koch virulent dans les lésions cutannées et dans le sang d’une malade en plein actées d’érythème noueux. C. r. Soc. Biol. Paris 112, 951 (1933).Google Scholar
  309. Saenz, A., P. Chevallier, M. LÉVY-Bruhl et L. CosTil: Sur la présence du bacille de Koch virulent dans les lésions cutannées et dans le sang d’une malade en plein actées d’érythème noueux.Ref. Zbl. Tbk.forsch. 39, 260 (1933).Google Scholar
  310. SayÉ, L.: Chronic miliary tuberculosis. Tubercle 18, 153 (1937). Ref. Zbl. Tbk.forsch. 46, 353 (1937).Google Scholar
  311. Schaaf-Hausen, R.: Die Knochen-und Gelenktuberkulosen in ihrer Beziehung zur Lungentuberkulose. Z. Tbk.forsch. 59, 111 (1930)Google Scholar
  312. Schachenmann, G.: Vier Mille von primärer Hauttuberkulose im Säuglings-und Kleinkinderalter. Arch. Kinderheilk. 116, 33 (1939).Google Scholar
  313. Schachenmann, G.: Vier Mille von primärer Hauttuberkulose im Säuglings-und Kleinkinderalter. Ref. Zbl. Tbk.forsch. 50, 617 (1939).Google Scholar
  314. Schachenmann, G.: Über den Verlauf primärer Hauttuberkulosen. Schweiz. Z. Tbk. 8, 302 (1951).Google Scholar
  315. Scheel, O.: Primo-infection tuberculeuse de l’adolescent et de l’adulte. Rapport: X. Conf. Union Internat. contre Tbc., Lisbonne, 1937, S. 213.Google Scholar
  316. Scheel, O., U. TH. Foien: Pleuritis und spätere Tuberkulose. Med. Rév. 65, 566 (1927).Google Scholar
  317. Scheel, O., U. TH. Foien: Pleuritis und spätere Tuberkulose. Ref. Zbl. Tbk.forsch. 29, 88 (1928).Google Scholar
  318. Scheel, O., U. TH. Foien: Pleurésies et tuberculoses consécutives aux pleurésies. Acta med. stand. (Stockh.) 68, 5 (1928).Google Scholar
  319. Scheel, O., U. TH. Foien: Pleurésies et tuberculoses consécutives aux pleurésies. Ref. Zbl. Tbk.forsch. 29, 212 (1928).Google Scholar
  320. Scheel, O., U. TH. Foien: Pleurésie et tuberculose ultérieure. Acta med: scand. (Stockh.) Suppl. 26, 187 (1928).Google Scholar
  321. Scheel, O., U. TH. Foien: Pleurésie et tuberculose ultérieure. Acta med: scand. Ref. Zbl, Tbk.forsch. 29, 810 (1928).Google Scholar
  322. Schlittler, E.: Über die Bedeutung der Tonsillen als Eintrittspforte der Tuberkulose. Schweiz. med. Wschr. 1934, 584.Google Scholar
  323. Schlittler, E.: Zur Frage der primären Mandeltuberkulose und zur Behandlung der Halsdrüsentuberkulose. Schweiz. med. Wschr. 1946, 1235.Google Scholar
  324. Schlossmann, A., u. ST. Engel: Zur Frage der Entstehung der Lungentuberkulose. Dtsch. med. Wschr. 1906, 1071.Google Scholar
  325. Schmid, F.: Die generalisierten Tuberkulosen. Tuberk.-Bücherei. Monographie. Stuttgart: Georg Thieme 1951.Google Scholar
  326. ScHmincKE, A.: Die anatomischen Formen der Lungentuberkulose. Munch. med. Wschr. 1920, 407.Google Scholar
  327. ScHmincKE, A.: Gestaltungsfaktoren auf den Ablauf der menschlichen Lungentuberkulose. Beitr. Klin. Tbk. 86, 527 (1935).Google Scholar
  328. Schmuziger, P.: Primäre Mundschleimhaut-Tuberkulose. Schweiz. Mschr. Zahnheilk. 55, 1087 (1945).Google Scholar
  329. SchrÖDer, E.: Beobachtungen über den Verlauf tuberkulöser Erkrankungen bei vormals tuberkulinpositiven und tuberkulinnegativen Schulkindern. Öff. Gesdh.dienst B 5, 93 (1939). Ref. Zbl. Tbk.forsch. 51, 135 (1940).Google Scholar
  330. SchÜRmann, P.: Ablauf und anatomische Erscheinungsformen der Tuberkulose des Menschen. Beitr. Klin. Tbk. 57, 185 (1924). Zur Frage der Gesetzmäßigkeit im Ablauf der Tuberkulose unter besonderer Berücksichtigung der Entwicklungsganglehre Rankes. 1. Mitt. Beitr. path. Anat. 81, 568 (1928); 83, 551 (1930).Google Scholar
  331. SchÜRmann, P.: Beobachtungen bei den Lübecker Säuglingstuberkulosen. Beitr. Klin Tbk. 81, 294 (1932).Google Scholar
  332. SchÜRmann, P.: Die hämatogene Tuberkulose der Lungen und ihre Stellung im Gesamtablauf der Tuberkulose. Schweiz. med. Wschr. 1933, 1145.Google Scholar
  333. SchÜRmann, P., u. H. Kleinschmidt: Pathologie und Klinik der Lübecker Säuglingstuberkuloseerkrankungen. Arb. Reichsges.amt. 69 (1935).Google Scholar
  334. Schwartz, PH.: Die automatische, endogene, lymphadeno-bronchogene Reinfektion in der Anfangsperiode der Lungenphthise und ihre typischen Folgen. Schweiz. med. Wschr. 1949, 454, 467.Google Scholar
  335. Schwartz, PH.: Einbrüche tuberkulöser Lymphknoten in das Bronchialsystem und ihre pathogenetische Bedeutung. Beitr. Klin. Tbk. 103, 192 (1950).Google Scholar
  336. Schwartz, PH.: Die intrathorakale Lymphknotentuberkulose und ihre Bedeutung für die Entstehung der Lungenschwindsucht. Fortschr. Tbk. 5, 255 (1952).Google Scholar
  337. Schwartz, PH.: Die lymphadenogenen Bronchialschädigungen und ihre Bedeutung für die Entwicklung der Lungenschwindsucht. Beitr. Klin. Tbk. 110, 106 (1953).Google Scholar
  338. Sebib Say: Studies of the epidemiology of tuberculosis and Bcg-Vaccination in Izmir (Turkey). Acta tbc. scand. (Kebenh.) 27, 244 (1952).Google Scholar
  339. Selter, H.: Die Tuberkuloseimmunität auf Grund der heutigen Erkenntnisse. Beitr. Klin. Tbk. 55, 318 (1923).Google Scholar
  340. Selter, H.: Die tuberkulöse Durchseuchung der Bevölkerung und ihre Bedeutung für die Tuberkulosebekämpfung. Dtsch. med. Wschr. 1921, 117.Google Scholar
  341. Sergent, E.: Quelques vérités premières (ou soi-disant telles) en pneumologie clinique. Paris: Masson et Cie. 1937.Google Scholar
  342. Siegmund, H.: Areaktive generalisierte Tuberkulose (LandouzYsche Krankheit, Sepsis tuberculosa gravissima). Beitr. path. Anat. 103, 431 (1939). Ref. Zbl. Tbk.forsch. 52, 39 (1940).Google Scholar
  343. CUsHing-Syndrom, Thymustumor und LandouzYsche Tuberkulose. Dtsch. med. Wschr. 1948, 419. Zit. nach H. Beitzke 1953.Google Scholar
  344. Simon, G.: Zur Klinik des primären Komplexes (Ranke). Z. Tbk.forsch. 34, 345 (1921).Google Scholar
  345. Simon, G.: Die Klinik der perifokalen Entzündung. Erg. Tbk.forsch. 6, 1 (1934).Google Scholar
  346. SiMoN, G., u. F. Redeker: Praktisches Lehrbuch der Kindertuberkulose. Leipzig: Curt Kabitzsch 1926.Google Scholar
  347. Soulas, A.: Topographie bronchique et pulmonaire. J. franç. Méd. et Chir. thorac. 2, 123 (1948).Google Scholar
  348. Soulas, A., et P. MounrER-Kuhn: Bronchologie. Paris: Masson et Cie. 1949.Google Scholar
  349. Staehelin, R.: Die Erkrankungen der Trachea, der Bronchien, der Lungen und der Pleuren. In Handbuch der inneren Medizin, Bd. 2. 1930.Google Scholar
  350. Steiger, J: Klinische und experimentelle Untersuchungen über die Entstehung und den Verlauf der hämatogenen Tuberkulose. Beitr. Klin. Tbk. 78, 78 (1931).Google Scholar
  351. Steiger, J: Zur Klinik der hämatogenen Tuberkulose. Schweiz. med. Wschr. 1933, 310.Google Scholar
  352. Stender, H. ST.: Zur Bedeutung flüchtiger rheumatischer Erscheinungen im Ablauf der Tuberkulose. Tuberkulosearzt 1951, 191.Google Scholar
  353. STÖCklin, H.: Über hämatogene Tuberkulose. Acta davosiana 1 (1933).Google Scholar
  354. STÖCklin, H.: Diskussionsbemerkungen zum Vortrag Prof. Dr. W. LÖFfler. Schweiz. med. Wschr. 1939, 504.Google Scholar
  355. Sturm, A.: Die klinische Pathologie der Lunge in Beziehung zum vegetativen Nervensystem. Stuttgart: Wissenschaftliche Verlagsanstalt 1948.Google Scholar
  356. Sturm, A.: Ist die Lunge kontraktil Y Schweiz. med. Wschr. 1951, 859.Google Scholar
  357. Sturm, A.: Über Lungensegmente und Neuropathologie. Tuberkulosearzt 5, 465 (1951).PubMedGoogle Scholar
  358. Stutz, E.: Bronchographische Beiträge zur normalen und pathologischen Physiologie der Lungen. Fortschr. Röntgenstr. 72, 127, 309, 447 (1949).Google Scholar
  359. Stutz, E.: Bronchographische Studien zur normalen und pathologischen Physiologie der Lungen. Tuberkulosearzt 4, 203 (1950).PubMedGoogle Scholar
  360. Stutz, E.: Über die Funktion der Lungenmuskulatur. Beitr. Klin. Tbk. 105, 221 (1951).Google Scholar
  361. Stutz, E.: Bronchographische Untersuchungen zur normalen und pathologischen Physiologie der menschlichen Lunge. Z. Tbk.forsch. 99, 35 (1951).Google Scholar
  362. Stutz, E., u. H. Vieten: Die Bronchographie. Stuttgart: Georg Thieme 1955.Google Scholar
  363. Suter, F., u. H. Iselin: Hat die tuberkulöse Hiluslymphknotenperforation beim Erwachsenen praktische Bedeutung ? Schweiz. med. Wschr. 1952, 273.Google Scholar
  364. Tendeloo, N. PH.: Kollaterale tuberkulöse Entzündung. Beitr. Klin. Tbk. 6, 329 (1906).Google Scholar
  365. Thompson, B. C.: Amer. Rev. Tbc. 54, 349 (1946). Zit. nach A. Wernlihaessig, Erg. Tbk.forsch. 11, 431 (1953).Google Scholar
  366. Thompson, B. C.: Prognosis of primary pleurisy with effusion. Brit. Med. J. 1947, No 4501, 487. Ref. Amer. Rev. Tbc. 56, 95 (1947) (Abstr.).Google Scholar
  367. Thompson, B. C.: Secondary pleurisy with effusion in pulmonary tuberculosis. Ref. Amer. Rev. Tbc. 57, 70 (1948) (Abstr.) u. Ref. Rev. Tbc. 12, 152 (1948).Google Scholar
  368. Ndury, G.: Zur Segment-Anatomie der Lungenlappen. Schweiz. Z. Tbk. 11, 227 (1954).Google Scholar
  369. Rnell, E.: Einige anschauliche Fälle der Entwicklung der bovinen Lungentuberkulose beim Menschen. Z. Tbk. 79, 129 (1938).Google Scholar
  370. Trousseau: Erythème moueux. Clin. méd. 1868, 1, 163. Zit. nach O. Mistal 1947.Google Scholar
  371. Ueilinger, E.: Die hämatogene Tuberkulose der extrapulmonalen Organe. Schweiz. med. Wschr. 1933, 1150.Google Scholar
  372. Ueilinger, E.: Die tuberkulöse Spät-Erstinfektion und ihre Frühevolution. Schweiz. med. Wschr. 1942, 701.Google Scholar
  373. Ueilinger, E.: Tuberkulose und Armee im Aktivdienst 1939 und f olgenden Jahren. Schweiz. med. Wschr. 1943, 769.Google Scholar
  374. Ueilinger, E.: Beiträge zur pathologischen Anatomie der Pleuritis exsudativa tuberculosa. Schweiz. Z. Tbk. 3, 38 (1946).Google Scholar
  375. Ueilinger, E.: Lungentuberkulose. In Lehrbuch der Röntgendiagnostik von H. R. ScxiNz, W. E. Baenscr, E. Friedl, E. Uehlinger. Stuttgart: Georg Thieme 1952.Google Scholar
  376. Ueilinger, E.: Die pathologische Anatomie der tuberkulösen Späterstinfektion. Erg. Tbk. 11, 1 (1953).Google Scholar
  377. Ueilinger, E.: Die Epidemiologie des Bronchialdurchbruches tuberkulöser Lymphknoten. Verh.ber. 14. Wissenschaftl. Tagg, Goslar 1952. Beitr. Klin. Tbk. 110, 128 (1953/54).Google Scholar
  378. Ueilinger, E., u. R. Blangey: Anatomische Untersuchungen über die Häufigkeit der Tuberkulose. I. Mitt. Vergleich mit den Untersuchungen von Naegeli in den Jahren 1896–1898. Beitr. Klin. Tbk. 90, 339 (1937).Google Scholar
  379. Urech, E.: Les complexes primaires abdominaux. Schweiz. Z. Tbk. 5, 282 (1948).Google Scholar
  380. Urech, E.: A la recherche des chancres primaires tuberculeux de l’abdomen. Schweiz. med. Wschr. 1950, 1236.Google Scholar
  381. Urech, E., u. J. Hofstetter: Le bactériologue ne peut pas déterminer le rôle du bacille bovin dans la tuberculose humaine. Schweiz. med. Wschr. 1953, 1003.Google Scholar
  382. Urech, E., et M. Ramseyer: Les complexes primaires cervicaux. Rev. méd. Suisse rom. 1948, 129 (Sonderdr.).Google Scholar
  383. Urech, E., P. Rochat, D. Bach et M. Ramseyer: Quel tribut nos jeunes paient-ils à la tuberculose Rev. méd. Suisse rom. 1952, 878 (Sonderdr.).Google Scholar
  384. VersÉ, M.: Röntgenbefund und pathologisch-anatomischer Befund bei Lungenkrankheiten. Berlin: O. Elsner 1935.Google Scholar
  385. Viallier, J: Étude sur le point de départ et l’évolutivité des lésions de la tuberculose pulmonaire chronique. Thèse Lyon 1939.Google Scholar
  386. Virchow: Nahrungsmittel. Bericht über den Tuberkulosekongreß, Berlin, 1899. Zit. nach E. Wernicke, Verbreitung und Bekämpfung der Lungentuberkulose in der Stadt Posen. Festschrift zum 60. Geburtstag von Robert Koch. Jena: Gustav Fischer 1903.Google Scholar
  387. Wallgren, F.: Ein Fall von primärer tuberkulöser Infektion der Haut im Anschluß an ein Trauma. Acta paediatr. (Stockh.) 9, 68 (1929). Ref. Zbl. Tbk.forsch. 32, 498 (1930).Google Scholar
  388. Wallgren, A.: Epidemisches Auftreten von Erythema nodosum. Beitr. Klin. Tbk. 53, 142 (1922).Google Scholar
  389. Wallgren, A.: Über Verschlechterung resp. Manifestwerden von Hilustuberkulose im Anschluß an Erythema nodosum. Beitr. Klin. Tbk. 57, 1 (1924).Google Scholar
  390. Wallgren, A.: Erythema nodosum bei extrathorakaler Primärtuberkulose. Acta paediatr. (Stockh.) 13, 465 (1937).Google Scholar
  391. Wallgren, A.: The timetable of tuberculosis. Tubercle 29, 11, 245 (1948). Ref. Amer. Rev. Tbc. 59, 41 (1948)Google Scholar
  392. Wallgren, A.: (Abstr.) u. Ref. Tuberkulosearzt 3, 599 (1949).Google Scholar
  393. Wallgren, A.: In Lehrbuch der Pädiatrie von G. Fan-Coni u. A. Wallgren. Basel: Benno Schwabe Co. 1954.Google Scholar
  394. Wallgren, A., u. Lundblom: Zit. nach O. Scheel 1937.Google Scholar
  395. Moscher, L., u. H. STÖCklin: Infektionsversuche mit einzelnen Tuberkelbacillen. Zbl. Bakter. 104, 86 (1927). Ref. Zbl. Tbk.forsch. 29, 169 (1928).Google Scholar
  396. Warembourg, H., et P. Graux: Pathologie des zones pulmonaires. Paris: Masson Cie. 1947.Google Scholar
  397. Weigert, C.: Zur Pathologie der akuten allgemeinen Miliartuberkulose. Virchows Arch. 77 (1879).Google Scholar
  398. Weigert, C.: Bemerkungen über die Entstehung der akuten Miliartuberkulose. Dtsch. med. Wschr. 1897, 761, 780.Google Scholar
  399. Wernli-Haessig, A.: Die Heilung des Lungentuberkulösen. Medizinische und soziale Kriterien. Erg. Tbk.forsch. 11, 431 (1953).Google Scholar
  400. Winge, K.: Persönliche Mitteilung 1956.Google Scholar
  401. Wissler, H.: Über primäre Mundschleimhauttuberkulose. Schweiz. med. Wschr. 1943, 1488.Google Scholar
  402. Wissler, H.: Die Halsdrüsen-Tuberkulose. Schweiz. Z. Tbk. 9, 6 (1952).Google Scholar
  403. Wolff, E.: Über Circumsisionstuberkulosen. Berl. klin. Wschr. 1921, 1531. Ref. Zbl. Tbk.forsch. 17, 509 (1922).Google Scholar
  404. Wurm, H.: Allgemeine Pathologie und pathologische Anatomie der Tuberkulose des Menschen. In: Die Tuberkulose, Handbuch, Bd. 1. Leipzig: Georg Thieme 1943.Google Scholar
  405. Wurm, H.: Der Ablauf der tuberkulösen Infektion des Menschen. In: Die Tuberkulose, Handbuch in 5 Bänden, Bd. 1, S. 287. 1943.Google Scholar
  406. WYss, W. H. v.: Die Tuberkulosesepsis und die Typhobazillose Landouzy. Helvet. med. Acta 7, 430, 683 (1940).Google Scholar
  407. Zenker, R., G. Heberer u. H. H. LÖHR: Die Lungenresektion. Anatomie, Indikationen, Technik. Berlin-Göttingen-Heidelberg: Springer 1954.Google Scholar
  408. Ziegler, O.: Über die Beziehungen der Allergie und der Immunität zu den Entwicklungsformen der Tuberkulose. Beitr. Klin. Tbk. 65, 89 (1928).Google Scholar
  409. Ziegler, O., u. W. Curschmann: Nochmals zur Frage der Qualitätsdiagnose der Lungentuberkulose. Beitr. Klin. Tbk. 66, 265 (1927).Google Scholar
  410. Ziegler, O., u. P. Krause: Röntgenatlas der Lungentuberkulose. 2. Suppl. Bd. z. Beitr. Klin. Tbk. 15 (1910).Google Scholar
  411. Zieler, R., u. J. HÄMel: Hauttuberkulosen in ihren Beziehungen zur Tuberkulose innerer Organe. Erg. Tbk.forsch. 6, 435 (1934).Google Scholar
  412. Zink, A.: Über Tuberkulose der Gaumenmandeln mit besonderer Berücksichtigung der Infektionswege. Acta davosiana 1936, Nr 13.Google Scholar
  413. Llner, F.: Tuberkulose der Nase und des Rachens. Erg. Tbk.forsch 9, 69 (1939).Google Scholar
  414. ZÜST, F.: Die Pleuritis exsudatha der tuberkulösen Erstinfektion. Schweiz Z. Tbk. 3, 52 (1946).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1956

Authors and Affiliations

  • E. Haefliger

There are no affiliations available

Personalised recommendations