Advertisement

Wärmestrahlung

Chapter
  • 33 Downloads

Zusammenfassung

Ohne auf die Theorie der Wärmestrahlung einzugehen, kann auf Grund der Erfahrung gesagt werden, daß Wärmestrahlen, physikalisch betrachtet, nichts anderes als Lichtstrahlen sind, d. h. elektromagnetische Schwingungen. Man bezeichnet speziell als Wärmestrahlen nur diejenigen, welche größere Wellenlängen haben als die sichtbaren Lichtstrahlen. Das blaue Licht hat z. B. kurze Wellenlängen, das rote längere, die unsichtbaren Wärmestrahlen (die ultraroten) noch längere und die Wellen der drahtlosen Telegraphie haben die größten Längen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Literatur

  1. 1).
    Nusselt, Prof. Dr. Ing. W.: Der Wärmeübergang in der Verbrennungsmaschine. Mitt. üb. Forschungsarbeiten, H. 264.Google Scholar
  2. Nusselt, W.: Gasstrahlung hei der Strömung im Rohr. Z.V. d. 1. 1926, S. 763.Google Scholar
  3. Soistz. B. die vom Platin ausgestrahlte Wärme der fünften Potenz der absoluten Temperatur proportional.Google Scholar
  4. Wamsler: Mitt. üb. Forschungsarbeiten, H. 98/99.Google Scholar
  5. Schack, Dr.: Z. techn. Phys. 1924, S. 274.Google Scholar
  6. Schweiz. Bauzg. 1918, 7. Sept., S. 90.Google Scholar
  7. 1).
    Ann Phys. 1909, S. 780 und Verhandl. d. dtsch. physikal. Ges. 1911, S. 617.Google Scholar
  8. Veröffentlicht in Mitteilung 66 der Wärmestelle des Vereins Deutscher Eisenhüttenleute.Google Scholar
  9. Wissenschaftliche Veröffentlichungen aus dem Siemens -Konzern. Bd. 4, S. 239. 1925.Google Scholar
  10. 1).
    Gerbel, M.: Die Grundgesetze der Wärmestrahlung. Berlin: Julius Springer 1917.Google Scholar
  11. 2).
    Kößler, Regierungsbaumeister Dipl.-Ing.: Ein Beitrag zur Untersuchung des Wasserrohrkessels in bezug auf Wärmestrahlung. Z. bayr. Rev.-V. Bd. 29, 5. 115. 1925.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1927

Authors and Affiliations

  1. 1.eidgen. Technischen HochschuleZürichSchweiz

Personalised recommendations