Advertisement

Spannungsmessung

Chapter
  • 39 Downloads

Zusammenfassung

Sind die Klemmen einer Batterie oder Dynamomaschine durch einen Widerstand oder eine sonstige Belastung geschlossen, so fließt ein Strom, der zwischen den Punkten A und B (Fig. 121) die Potentialdifferenz V A V B hervorruft. Wenn nun diese Potentialdifferenz (Spannung) gemessen werden soll, so legt man an die Punkte A und B einen Nebenschluß an. Ist nämlich der Widerstand dieses Nebenschlusses gleich r, so ist V A V B =ir, worin mit i der Nebenschlußstrom bezeichnet ist, der mittels eines Strommessers gemessen werden kann. Ist also der Widerstand r, der sich aus dem Widerstande des Strommessers und den sonstigen im Nebenschlußstromkreis eingeschalteten Widerständen zusammensetzt, bekannt, so ist der Nebenschlußstrom ein Maß für die Spannung, und der Strommesser kann direkt nach Volt geeicht werden, indem die Stromstärke direkt mit dem konstanten Widerstande r multipliziert wird.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1906

Authors and Affiliations

  1. 1.Bruce Peebles & Co. Ltd.EdinburghUK
  2. 2.elektrotechnischen Instituttechnischen Hochschule zu KarlsruheDeutschland

Personalised recommendations