Die Schwingungs- und Eigenwertprobleme der mathematischen Physik

  • R. Courant
  • D. Hilbert
Part of the Die Grundlehren der Mathematischen Wissenschaften book series (GL, volume 12)

Zusammenfassung

Die Differentialgleichungsprobleme der mathematischen Physik, mit denen wir uns nunmehr beschäftigen wollen, tragen alle linearen Charakter. Wir schicken daher einige allgemeine Bemerkungen über lineare Differentialgleichungen voraus. Linear heißt eine Differentialgleichung für eine unbekannte Funktion u(x, y, ...) der unabhängigen Variablen x, y, ... (deren Anzahl natürlich auch 1 sein kann), wenn sie die Form hat
wobei A, B, ..., D gegebene Funktionen von x, y, ... sind und links ein homogener Ausdruck in u und den Ableitungen u x , ... u xx , ... steht. Ist die rechte Seite D identisch Null, so spricht man von einer homogenen, sonst von einer unhomogenen Gleichung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur zum fünften Kapitel

  1. Bôcher, M.: Über die Reihenentwicklungen der Potentialtheorie. Leipzig 1894. Leçons sur les méthodes de Sturm. Paris 1917.Google Scholar
  2. Courant, R.: Zur Theorie der kleinen Schwingungen. Zeitschr. für angew. Math. u. Mech. Bd. 2, S. 278–285. 1922.CrossRefMATHGoogle Scholar
  3. Hilbert, D.: Grundzüge einer allgemeinen Theorie der linearen Integralgleichungen. Leipzig und Berlin 1912.Google Scholar
  4. Hort, W.: Technische Schwingungslehre. 2. Aufl. Berlin 1922.Google Scholar
  5. Kneser, A.: Die Integralgleichungen und ihre Anwendungen in der mathematischen Physik. 2. Aufl. Braunschweig 1922.Google Scholar
  6. Pockets, F.: Über die partielle Differentialgleichung ∆u + k2u = 0 und deren Auftreten in der mathematischen Physik. Leipzig 1891.Google Scholar
  7. Rayleigh, J. W.: The Theory of Sound, 2 Bde. London 1894, 1896.Google Scholar
  8. Riemann, B. und K. Hattendorf: Schwere, Elektrizität und Magnetismus. Hannover 1880.Google Scholar
  9. Weber, H.: Die partiellen Differentialgleichungen der mathematischen Physik. 2 Bde. 4. Aufl. Braunschweig 1900, 1901. 5. Aufl. Braunschweig 1910, 1912.Google Scholar
  10. Whittaker, E. T. und G. N. Watson: A course of Modern Analysis. 3. Aufl. Cambridge 1920.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1924

Authors and Affiliations

  • R. Courant
    • 1
  • D. Hilbert
    • 1
  1. 1.Universität GöttingenGöttingenDeutschland

Personalised recommendations