Advertisement

Versorgung der Militärpersonen

Chapter
  • 8 Downloads
Part of the Handbuch der Gesetzgebung in Preußen und dem Deutschen Reiche book series (HGP, volume 3, 1)

Zusammenfassung

Die Versorgung der Militärpersonen beansprucht besondere Bedeutung, weil diese durch die Natur des Dienstes zahlreichen Wechselfällen ausgeseút sind, auch die Snforderungen an körperliche Leistungen einen früheren Eintritt der Dienstunfähigkeit herbeiführen, als in anderen Dienstzweigen. Die Versorgung erfolgt auf drei Wegen. Sie besteht in der Gewährung von Ruhegehalt beim Ausscheiden aus dem Dienste (Pensionierung) und der Fürsorge für die Hinterbliebenen im Fall des Todes (Witmen und Waisengeld), in der Anstellung im Zivildienste (Zivilversorgung) und in der Zubilligung besonderer Entschädigungen bei Betriebsunfällen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1904

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations