Advertisement

Zusammenfassung

Das Blut steht wieder im Mittelpunkt der Pathologie und Therapie. In der alten Humoralpathologie spielte es eine dominierende Rolle neben den drei anderen Kardinalsäften (χνμοι), der gelben Galle, der schwarzen Galle und dem Schleim. Nach der Entdeckung des Blutkreislaufes durch Harvey und des Kapillarnetzes durch Malpighi im 18. Jahrhundert ging aber die Humoralpathologie ganz auf in der Hämatopathologie.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1912

Authors and Affiliations

  • E. v. Behring
    • 1
  1. 1.MarburgDeutschland

Personalised recommendations