Advertisement

Metallographie

  • A. Fürth
Chapter
  • 27 Downloads
Part of the Chemische Technologie in Einzeldarstellungen book series (CHTE)

Zusammenfassung

Man versteht unter Metallographie die Lehre von den Metallen und den Metallegierungen. Sie befaßt sich mit der Feststellung der Gefügebildner von Legierungen, insbesondere der Ermittlung ihrer chemischen und physikalischen Eigenschaften und ihrer Anordnungsweise, ferner mit der Beobachtung der Veränderungen in der Art der Anordnung der Gefügebestandteile, die durch die verschiedenen Behandlungen des Metalls oder der Legierung (Erwärmen, Abschrecken, Formveränderungen, Oxydation, Kohlung, chemischer Angriff u. dgl.) hervorgerufen werden, schließlich mit der Feststellung der Eigenschaftsveränderungen, die durch die letztgenannten Gefügeänderungen bedingt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1928

Authors and Affiliations

  • A. Fürth

There are no affiliations available

Personalised recommendations