Advertisement

Einteilung der Wagen

  • Emil Cimonetti

Zusammenfassung

Die Art der auf den Bahnen vorkommenden Transporte ist maßgebend für die Einteilung der dafür in Verwendung tretenden Wagen. Man unterscheidet im allgemeinen:
  1. 1.

    Personenwagen,

     
  2. 2.

    Postwagen und Gepäckwagen,

     
  3. 3.

    Güterwagen.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Derselbe umfaßt derzeit die deutschen, österreichischen, ungarischen, niederländischen, rumänischen und luxemburgischen Eisenbahnen, ferner die Chimay-Eisenbahn in Belgien und die Warschau-Wiener Eisenbahn in Rußland.Google Scholar
  2. 1).
    Den Vereinbarungen über technische Einheit im Eisenbahnwesen gehören derzeit folgende Staaten an: Deutsches Reich, Österreich-Ungarn, Schweiz, Italien, Frankreich, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Dänemark, Schweden, Norwegen, Rußland, Rumänien, Bulgarien, Serbien und Griechenland.Google Scholar
  3. 1).
    Vgl. Bd. I, Weddigen, Selbsttätige Mittelkuppelungen.Google Scholar
  4. 1).
    Vgl. Bd. I, Rihosek, Luftdruck- und Luftsaugebremsen.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1908

Authors and Affiliations

  • Emil Cimonetti
    • 1
  1. 1.k. k. Baurat im EisenbahnministeriumWienÖsterreich

Personalised recommendations