Advertisement

Mel

Chapter
  • 13 Downloads
Part of the Helfenberger Annalen 1892 book series (HA)

Zusammenfassung

Trotzdem wir sehr wohl wissen, dass ein Honig auch dann gefälscht sein kann, wenn er ein normales spezifisches Gewicht und eine normale Polarisation besitzt, so haben wir die Untersuchung desselben, in Ermanglung von etwas Besserem, doch in der bisherigen Weise fortgesetzt. Durch die Erfindung des sogenannten Zuckerhonigs ist die Honigbeurteilung noch bedeutend erschwert worden. Wir sichern uns vor verfälschten Honigen dadurch, dass wir jedes irgendwie verdächtige Angebot ablehnen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1893

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations