Advertisement

Einleitung

Chapter
  • 12 Downloads

Zusammenfassung

Fast alle anatomischen Namen gehören entweder dem lateinischen oder griechischen Formenkreise an. Nur einige wenige, die sich leicht vermeiden lassen, entstammen dem Arabischen und dem Französischen oder sind ganz willkürlich gebildet worden. Ich sage nicht, dass die meisten Bezeichnungen der lateinischen oder altgriechischen Sprache entnommen wären, denn begreiflicherweise wird man nicht sämtliche Namen, deren die Anatomie bedarf, bei Schriftstellern der alten Sprachen finden, auch wenn man sich nicht eng an diejenigen der klassischen Periode hält. Viele neue Ausdrücke waren zu formen, und wenn hierbei die für das Lateinische und Griechische geltenden Gesetze der Wortbildung gehörig berücksichtigt worden sind, darf das Neue keinesfalls beanstandet werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1927

Authors and Affiliations

  1. 1.BreslauPoland

Personalised recommendations