Advertisement

Welche Forderungen stellen die Menschen an das Recht und an die Gerechtigkeit?

  • Rudolf Blühdorn

Zusammenfassung

Wie wir gesehen haben, sind Recht und Gerechtigkeit aus dem Bedürfnisse der Menschen innerhalb einer Menschengemeinschaft entstanden, ihre Beziehungen zueinander friedlich zu regeln, um so gewalttätige Konflikte wenn möglich zu vermeiden. Von diesem Gesichtspunkte aus gesehen erscheint es natürlich, daß die Menschen Recht und Gerechtigkeit als ordnungspendendes Element, als „segensreiche Himmelstochter“ begrüßen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1934

Authors and Affiliations

  • Rudolf Blühdorn
    • 1
  1. 1.WienÖsterreich

Personalised recommendations