Advertisement

Festschrift pp 163-177 | Cite as

Entwicklungstendenzen beim Computereinsatz in Planung und Entwicklung

Chapter
  • 104 Downloads

Zusammenfassung

Die Aufgaben im Ingenieurbau werden zunehmend größer und komplexer und müssen in immer kürzerer Zeit mit hohen Qualitätsstandards abgewickelt werden. Dies fordert in allen Bereichen die Kooperation von allen am Bau Beteiligten und den Einsatz der besten verfügbaren Werkzeuge und Arbeitsmittel. Hierbei spielt die stürmische Entwicklung der Datenverarbeitung eine oft überschätzte, aber auch oft verteufelte Rolle.

Der Aufsatz versucht, Entwicklungstendenzen aufzuzeigen und Rahmenbedingungen für einen sinnvollen Einsatz abzustecken.

Summary

In structural engineering it has become increasingly complex to meet the tasks within the scheduled timeframe with sufficient quality standards. Therefore cooperation of all participating engineers and architects and the use of the best available tools is undoubtedly required. It is widely recognized, that in this process computer assistance plays an important part. However, expectations regarding the capability and the efficiency have been often wrong. Mostly the computational aids have been overestimated because of the unawareness of the complexity and the ingenuity of the tasks, which have to be solved.

The paper deals with some trends in this process and lines out some current or future developments within the framework of computer aided engineering.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. /1/.
    Duddeck, H.: Die Ingenieuraufgabe, die Realität in ein Berechnungsmodell zu übersetzen. Die Bautechnik 60 (1983), 225–234Google Scholar
  2. /2/.
    Siewecke, J.: Optimierung von Industrieschornsteinen. Diplomarbeit ANM, Univ. Dortm., Abt. Bauw. (1987)Google Scholar
  3. /3/.
    Klüh, M.: Statische Berechnung und Bemessung für beliebige rechteckige Hallendächer aus genormten Fachwerkträgern. Diplomarbeit ANM, Univ. Dortm., Abt. Bauw. (1987)Google Scholar
  4. /4/.
    Kröplin, B.: Zur Problematik der Gesamtplanung mit CAD — Systemen. VDI- Seminar “Planen und Konstruieren im Hochbau mit CAD” München (1987), 1–12Google Scholar
  5. /5/.
    Kröplin, B.; Bremer, C; Bettzieche, V.: Interactive Modelling System for Finite Element Applications in Geotechnics. Erscheint in: Proc. ICONMIG’88, (1988)Google Scholar
  6. /6/.
    ISYBAU, Integriertes System Bauwesen, Untersuchung einer Bund/Lander-Arbeitsgruppe (1986)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988

Authors and Affiliations

  1. 1.DortmundDeutschland

Personalised recommendations