Advertisement

Verwendung von Gas und Elektrizität

Chapter
  • 23 Downloads

Zusammenfassung

Während bei kleineren Gasfeuerungen, wie etwa den Gasflammen von Wohnungsherden, die Abgase unbedenklich in den Raum ausströmen dürfen, ist es bei größeren Anlagen, und zwar schon bei gewöhnlichen Zimmergasöfen, notwendig, die Abgase aus dem Raum abzuführen, da sonst eine unzulässige Verschlechterung der Raumluft eintreten könnte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Literatur

  1. 1.
    Deutscher Verein von Gas- und Wasserfachmännern e. V.: Gas-Feuerstätten und -Geräte für Niederdruckgas. München: R. Oldenbourg 1928; ferner Richtlinien für die Abgasabführung von häuslichen Gasfeuerstätten, herausgeg. vom Deutschen Verein von Gas- und Wasserfachmännern e. V. Berlin, Juni 1931.Google Scholar
  2. 1.
    Wunsch, W.: Die Abführung der Abgase bei Gasheizöfen. Gas u. Wasserfach Bd. 69, S. 852. 1926.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1938

Authors and Affiliations

  1. 1.Technischen HochschuleBerlinDeutschland

Personalised recommendations