Advertisement

Zusammenfassung

M. H. In der Leber finden sich verhältnismäßig häufig bei luetischen Personen Herde von Kirschkern- bis Hühnereigröße und darüber. Sie haben eine gelbe, speckige Färbung. Häufig ist nur der Kern des Herdes gelblich, während peripher eine Zone von grauweißlichem Bindegewebe besteht, die strahlig in das umgebende Lebergewebe ausläuft. Die Herde können meist schon mit bloßem Auge als Gummen oder als Narben mit gummösen Einschlüssen erkannt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1913

Authors and Affiliations

  • Leonhard Jores
    • 1
  1. 1.Kölner Akademie für praktische MedizinDeutschland

Personalised recommendations