Advertisement

Diese erfolgt ähnlich wie bei der Dampfmaschine1). Aus einer genügenden Anzahl von Indikatordiagrammen wird der mittlere Druck pm berechnet. Außerdem ist die Messung folgender Größen erforderlich:
  1. a)

    Zylinderdurchmesser D,

     
  2. b)

    Kolbenhub s,

     
  3. c)
    minutliche Drehzahl n.
    • Bei doppelt wirkenden Maschinen tritt noch hinzu:
      1. d)

        der Durchmesser der Kolbenstange.

         
     

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1921

Authors and Affiliations

  • Franz Seufert
    • 1
  1. 1.Staatl. höheren MaschinenbauschuleStettinPolen

Personalised recommendations