Advertisement

Navigation pp 59-119 | Cite as

Hyperbelnavigation

Chapter
  • 127 Downloads
Part of the Handbuch für die Schiffsführung book series (SCHIFFSFÜHRUNG, volume 1 / C)

Zusammenfassung

Bei den Hyperbelnavigationsverfahren werden Standlinien aus der indirekten Messung von Entfernungsdifferenzen zwischen dem Schiff als Empfänger und zwei Senderorten festgelegt. An Bild 2.1 läßt sich das Entstehen einer solchen Standlinienschar nachvollziehen. Die konzentrischen Kreise um die beiden Brennpunkte H und N sind jeweils Orte für konstante Abstände von H bzw.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1986

Authors and Affiliations

  1. 1.Bremerhaven 1Deutschland
  2. 2.Deutschen Hydrographischen InstitutsHamburg 55Deutschland

Personalised recommendations