Advertisement

Die Photoprovokationstestungen

Chapter
  • 18 Downloads

Zusammenfassung

Während Anamnese, klinisches Bild und Histopathologie bei Photodermatosen und lichtprovozierbaren Hauterkrankungen im dermatologischen Schrifttum gut dokumentiert sind, mangelt es bis heute an einheitlichen und allgemein akzeptierten Regeln für ihre Reproduktion mittels Photoprovokationstestungen. Da bei Lichtdermatosen Labortests kaum Bedeutung haben, gewinnen Photoprovokationstestverfahren für die Diagnostik eine besondere Bedeutung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2000

Authors and Affiliations

  1. 1.UniversitätshautklinikHeinrich-Heine-Universität DüsseldorfDüsseldorfDeutschland

Personalised recommendations