Advertisement

Impulstechnik pp 227-258 | Cite as

Optische Impulstechnik

Conference paper
  • 23 Downloads

Zusammenfassung

Die Vorteile der Impulstechnik bei der Nachrichtenübertragung im Vergleich mit Übertragungen mit stetig modulierter Sendeenergie (Dauerstrich) stimmen auf optischem Gebiet nur zum Teil mit denen überein, die sich in den Funkenwellenbereichen ergeben. Den besonderen Möglichkeiten der optischen Bildübertragung entsprechend, ergeben sich aber für die optische Impulstechnik auch ganz andersartige Gesichtspunkte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Schrifttum

  1. [I]
    Meyer, E., u. C. Moeder: Spiegelgalvanometer und Lichtzeigerinstrumente. Leipzig: Akadem. Verlagsges. Geest u. Portig 1952.Google Scholar
  2. [2]
    Möller, H.: Untersuchungen über das Dunkelsehen 1929.Google Scholar
  3. [3]
    Schober, H.: Das Sehen. Darmstadt: Markewitz 1950.Google Scholar
  4. [4]
    Ries u. Wetzel: Physiologie des Sehens. Akadem. Verlagsges. 1940.Google Scholar
  5. [5]
    V. Tschermak-Seysenegg, A.: Einführung in die physiologische Optik. 2. Aufl. Wien: Springer 1947.Google Scholar
  6. [6]
    Katz, J.: Untersuchung über einige Gesetze der phys. Optik. Optik Bd. 8 (1951) S. 385.Google Scholar
  7. [7]
    Trendelenburg, W.: Der Gesichtssinn. Berlin: Springer 1943.CrossRefGoogle Scholar
  8. [8]
    Exner, S.: Über die zu einer Gesichtswahrnehmung nötige Zeit. Wien: Akad. d. Wissensch. Bd. 58 (1868) S. 601.Google Scholar
  9. [9]
    Arndt, W.: Über die Leistungsfähigkeit des Auges. Lichttechn. Bd. 1 (1949) S. 112.Google Scholar
  10. [10]
    Ranke, O. F.: Die optische Simultanschwelle als Gegenbeweis gegen das Fechnersche Gesetz. Lichttechn. Bd. 1 (1949) S. 112. — Z. f. Biologie Bd. 105 (1952) S. 224.Google Scholar
  11. [11]
    Haantjes, J., u. F. W. Vrijer: Das Flimmern von Fernsehbildern. Phil. Techn. Rundsch. Bd. 13 (1951) S. 55.Google Scholar
  12. [12]
    Dartnall, H. J. A.: Nachtsehen und Sehpurpur Light and Lighting Bd. 42 (1949) S. 44.Google Scholar
  13. [13]
    Bouma, P. J.: Eigenschaften des Auges usw. Phil. Techn. Rundsch. Bd. 1 (1936) S. 102.Google Scholar
  14. [14]
    Fortuin, G. J.: Visual Power and Visibility. Philips Res. Rep. Bd. 6 (1951) S. 251 u. 347.Google Scholar
  15. [15]
    Gobrecht, H., u. H. Oertel: Der Sehvorgang beim Dämmerungssehen unter Berücksichtigung der Quantennatur des Lichtes. Z. f. Phys. Bd. 135 (1953) S. 541.Google Scholar
  16. [16]
    Schiess, J.: Photometrische Empfindlichkeit bei flimmerphotometrischer Messung von Spektrallichtern im Bereich des Tagessehens. Lichttechn. Bd. 3 (1951) S. 276.Google Scholar
  17. [17]
    Bouma, P. J.: Natürliche Beleuchtung und Sichtbarkeit während der Nacht. Phil. Techn. Rundsch. Bd. 5 (1940) S. 303.Google Scholar
  18. [18]
    Dziobex, W., u. O. Reed: Zur photometrischen Messung stark verschiedenfarbiger Lichtquellen. Z. f. techn. Phys. Bd. 14 (1933) Nr. 9.Google Scholar
  19. [19]
    Weise, H.: Photographische Blitzlichtgeräte Feinwerktechn. Bd. 58 (1954) S. 358.Google Scholar
  20. [20]
    Staude, A.: Der photographische Prozeß. Leipzig 1953.Google Scholar
  21. [21]
    Angerer, E. v.: Wissenschaftliche Photographie. Leipzig: Akadem. Verlagsges. Geest u. Portig.Google Scholar
  22. [22]
    Rieck, G. D., u. L. H. Verbeek: Kunstlicht und Photographie. Phil. Techn. Bibl. 1951.Google Scholar
  23. [23]
    Eggert, J.: Das latente photographische Bild und seine Entwicklung. Umschau Bd. 52 (1952) S. 275.Google Scholar
  24. [24]
    Görlich, P.: Die lichtelektrischen Zellen. 1951.Google Scholar
  25. [25]
    Kluge U. Weber: Das Verhalten von Photokathoden bei Impulsbestrahlung. Glas-u. Hochvakuumtechn. Bd. 2 (1954) S. 301.Google Scholar
  26. [26]
    Kruithof, A. A.: Trägheit lichtelektrischer Zellen. Phil. Techn. Rundsch. Bd. 4 (1939) S. 56.Google Scholar
  27. [27]
    De Groot, W.: Photometrie bei niedrigen Leuchtstärken. Phil. Techn. Rundsch. Bd. 15 (1953) S. 97.Google Scholar
  28. [28]
    Gibson, A. F.: Germanium Modulator for infrared Communication Electronics (1954) S. 155.Google Scholar
  29. [29]
    Hertwig, H.: Lichtelektrischer Schwellwertanzeiger. Funktechn. Bd. 8 (1953) S. 366.Google Scholar
  30. [30]
    Radio Corp. of America: Druckschrift über „Multiplier“.Google Scholar
  31. [31]
    Hachs U. Klose: Elektronische Zähler und ihre Anwendungen. Radio mentor Bd. 20 (1954) S. 502.Google Scholar
  32. [32]
    Kleen, W.: Rauschprobleme der Nachrichtentechnik ETZ A Bd. 76 (1955) S. 209.Google Scholar
  33. [33]
    Kerkhof, F., u. W. Werner: Fernsehen. Verlag Philips 1951.Google Scholar
  34. [34]
    Leithäuser, G., u. F. Winckel: Fernsehen. Berlin/Göttingen/Heidelberg: Springer 1953.Google Scholar
  35. [35]
    Frits, H. T.: Microwave repeator research Bell. Syst. J. 27 (1948) S. 183.Google Scholar
  36. [36]
    Wildi: Unterdrückung der Standzeichen bei Radar, Anwendung des Doppler-Effektes. Bull. d. Schweiz. Elektr. Ver. Bd. 45 (1954) Nr. 24.Google Scholar
  37. [37]
    Obren, B., u. G. Milne: 10 Millionen Bilder pro Sekunde. Photo-u. Kinotechn. Bd. 8 (1949) S. 201.Google Scholar
  38. [38]
    Hinze, H.: Hochfrequenz-Kamera für 3500000 B/s Kinotechn. Bd. 10 (1953) S. 287, Ref. aus: B. BRIXNER A High-spect Rotating-Mirror Frame Camera Hefte SMPTE Bd. 59 (1952) H. 12.Google Scholar
  39. [39]
    Nagel, M.: Restausgleichsunschärfe und nutzbares Bildfeld beim optischen Ausgleich mit ebenem Drehspiegel. Optik Bd. 3 (1948) S. 541.Google Scholar
  40. [40]
    Ende, W.: Über Kinematographie mit hoher Bildfrequenz. Z. f. techn. Phys. Bd. 10 (1932) S. 483.Google Scholar
  41. [41]
    Richter, B.: Zeitdehner mit optischem Ausgleich für 80000 B/s Z. VDI B Bd. 81 (1937) S. 1314.Google Scholar
  42. [42]
    Richter, B.: Über die Bildaufteilung bei Hochfrequenz-Filmaufnahmen Feinmech. u. Präzis. Bd. 47 (1939) S. 177.Google Scholar
  43. [43]
    Richter, B.: Zur Theorie des Zeitdehners. Z. f. techn. Phys. 24 (1943) S. 255.Google Scholar
  44. [44]
    Richter, B.: Geräte der Hochfrequenz-Filmaufnahmen. ATM V 142–15 (1954)Google Scholar
  45. [45]
    Thun, R.: Fortschritte der Hochfrequenz-Kinematographie. Z. VDI Bd. 82 (1938) S. 697.Google Scholar
  46. [46]
    Joos, W.: Bericht über photographische Untersuchungen von Detonationsvorgängen. Z. f. angew. Photogr. Bd. 3 (1941) S. 30.Google Scholar
  47. [47]
    Thouret: Neue Bauarten von Quarzlampen. Lichttechn. Bd. 2 (1950) S. 72, Fotokinotechn. Bd. 4 (1947) S. 9.Google Scholar
  48. [48]
    Aldington: The Flash Tube and its Application. Journ. Instr. Electr. Engrs. Bd. 95 (1948) S. 671.Google Scholar
  49. [49]
    Ernst, F.: Neuzeitliche elektrische Lichtquellen in der photographischen Aufnahmetechnik. Lichttechnik Bd. 5 (1953) S. 228.Google Scholar
  50. [50]
    Verbeek: Die spezifische Lichtmenge der Photoflux-Blitzlichtlampen. Phil. Techn. Rundsch. Bd. 15 (1954) S. 316.Google Scholar
  51. [51]
    Pringsheim, P., u. M. Vogel: Lumineszenz von Flüssigkeiten und festen Körpern. 1951.Google Scholar
  52. [52]
    Liempt, J. A. M. v., u. De Vriend: Zur Klärung der Begriffe lichtelektrischer Größen bei Blitzlicht. Physics Bd. 7 (1940) S. 253.Google Scholar
  53. [53]
    Liempt, J. A. M. v., u. De Vriend: Photoflux-Lampen. Phil. Techn. Rundsch. Bd. 1 (1936) S. 289 ).Google Scholar
  54. [54]
    Bouma, P. J.: Das Flimmern elektrischer Lichtquellen. Phil. Techn. Rundsch. Bd. 6 (1941) S. 299.Google Scholar
  55. [55]
    Cranz u. H. Schardin: Kinematographie auf ruhendem Film mit extrem hoher Bildzahl. Z. f. Phys. Bd. 54 (1928) S. 147.Google Scholar
  56. [56]
    Kornetzki, Tomin u. Steinitz: Messung der Funkenhelligkeit und Dauer. Z. f. techn. Phys. Bd. 14 (1933) S. 274.Google Scholar
  57. [57]
    Steinitz: Zur Erklärung der Lichterscheinungen beim elektrischen Gasdurchschlag. Z. f. techn. Phys. Bd. 14 (1933) S. 59.Google Scholar
  58. [58]
    Schardin, H., u. E. Fünfer: Grundlagen der Funkenkinematographie. Z. f. angew. Phys. Bd. 4 (1952) S. 185 und 224.Google Scholar
  59. [59]
    Fünfer, E.: Einige experimentelle Untersuchungen der elektrischen und optischen Vorgänge beim Funkendurchschlag in Gasen. Z. f. angew. Phys. Bd. 1 (1949) S. 295.Google Scholar
  60. [60]
    Schardin, H.: Die Mehrfach-Funkenkamera und ihre Anwendung in der technischen Physik. Z. f. angew. Phys. Bd. 5 (1953) S. 19.Google Scholar
  61. [61]
    Glaser, G.: Zur Lichtemission stromstarker Funkenentladungen Optik. Bd. 7 (1950) S. 33, 61 und 331.Google Scholar
  62. [62]
    Emschermann u. K. Rühl: Spannungsoptische Untersuchungen mittels Funken-Kinematographie. VDJ Forsch.-Heft B 20 (1954) S. 443.Google Scholar
  63. [63]
    Ganger, B.: Der elektrische Durchschlag von Gasen, Berlin/Göttingen/ Heidelberg: Springer 1953.CrossRefGoogle Scholar
  64. [64]
    Schardin, H.: Physikalische Methoden zur Untersuchung kurzzeitiger Vorgänge. Phys. Bl. Bd. 7 (1951) S. 487.CrossRefGoogle Scholar
  65. [65]
    Fünfer, E.: Der Hochvakuumdurchschlag und seine Anwendung beim Röntgenblitzrohr (Mit Lit.). Z. f. angew. Phys. Bd. 5 (1953) S. 426.Google Scholar
  66. [66]
    Moffert, B.: Optik Elements for computors Proc. of the Ass. for computing mach. Pittsburg (1952) S. 159.Google Scholar
  67. [67]
    Schaafs, W.: Röntgenblitz-Photographie. VDJ Forsch.-Heft 20 (1954) S. 443. — Z. f. angew. Phys. Bd. 1 (1949) S. 462, Bd. 6 (1954) S. 416.Google Scholar
  68. [68]
    Oosterkamp, W. J.: Röntgenaufnahmen mit äußerst kurzer Belichtungszeit. Phil. Techn. Rundsch. Bd. 5 (1940) S. 22.Google Scholar
  69. [69]
    Schaffernicht, W.: Bildwandler. Naturforsch. u. Medizin 1939 S. 15 u.46.Google Scholar
  70. [70]
    Courteney-Pratt, J. S.: A new method for the photographie studys of fast transient phenomena. Research Bd. 2 (1949) S. 287.Google Scholar
  71. [71]
    Teven, M. C., u. T. ToL: Elektronische Verstärkung von Röntgenbildern. Phil. Techn. Rundsch. Bd. 14 (1953) S. 37.Google Scholar
  72. [72]
    Jenkins, J. A., u. R. A. Chippendale: Ultraschnelle Momentphotographie mit Hilfe des Bildwandlers. Phil. Techn. Rundsch. Bd. 14 (1953) S. 382.Google Scholar
  73. [73]
    Cubasch, F. R.: Zwei neue Bildwandlerröhren für wissenschaftliche Zwecke. Elektronische Rundschau Bd. 1 (1955) S. 1.Google Scholar
  74. [74]
    Edgerton, H. E., U. CH. W. Wyckoff: Kurzzeitverschlüsse. Z. JSM PTE Bd. 56 (1951) S. 398.Google Scholar
  75. [75]
    Prime, H. A., u. R. C. Turnock: Ikonoskop als elektrischer Verschluß. Rev. Sci. Instr. Bd. 20 (1949) S. 830.CrossRefGoogle Scholar
  76. [76]
    Fitzpatrick, J. K., Hubbard, u. W. J. Thaler: Kerrverschlußtechnik und Erzeugung von Funkenblitzen. Appl. Phys. Bd. 21 (1950) S. 269.Google Scholar
  77. [77]
    Fayolle, P., u. P. Naslin: Photographie instantanée et cinématographie ultrarapide. Memorial de l’artillerie française Bd. 22 (1948) S. 657; Bd. 23 (1948) S. 7.Google Scholar
  78. [78]
    Hiedemann, E.: Ultraschallforschung Berlin: Walter de Gruyter 1939.Google Scholar
  79. [79]
    Tawil, E. P.: les ondes stationnaires ultra-sonores rendues visibles dans les gaz par la methode des stries. R. C. (Paris) Bd. 191 (1930) S. 92 und 998.Google Scholar
  80. [80]
    Becker, H. E. R.: Eine fast trägheitslose Lichtsteuerung mittels Ultraschallwellen. Hochfrequenztechn. u. Elektroak. Bd. 48 (1936) S. 89.Google Scholar
  81. [81]
    Bergmann, L., u. H. Oertel: Untersuchungen über eine neue Methode der direkten Messung von Schallgeschwindigkeiten. Akust. Z. Bd. 3 (1938) S. 332.Google Scholar
  82. [82]
    Bar, R: Über stroboskopische Ersch. b. Durchgang d. Lichtes durch zwei Ultraschallwellen. Helvetia Phys. Acta Bd. 9 (1936) S. 678.Google Scholar
  83. [83]
    Hanle, W., U. O. Maercks: Modulation d. Lichtes durch einen Schwingquarz. Phys. Z. Bd. 37 (1936) S. 414.Google Scholar
  84. [84]
    Maercks, O.: Neuartige Fluorometer. Z. f. Phys. Bd. 109 (1938) S. 598.CrossRefGoogle Scholar
  85. [85]
    Maercks, O., U. W. Hanle: Eine neue Meßmethode der Trägheit des Kerreffektes. Z. f. techn. Phys. Bd. 19 (1938) S. 538. — Phys. Z. Bd. 39 (1938) S. 852.Google Scholar
  86. [86]
    Hiedemann, E., u. K. H. Hoesch: Ultraschall-Stroboskope. Z. f. Phys. Bd. 102 (1936) S. 253.CrossRefGoogle Scholar
  87. [87]
    Lee, H. W.: The Scophony Television Receiver. Nature London Bd. 142 (1938) S. 59.CrossRefGoogle Scholar
  88. [88]
    Drewell, P.: Technische Stroboskopie. ATM V 145–1 u. 2. 17 Winckel, ImpulstechnikGoogle Scholar
  89. [89]
    Peters, A. E.: Neuentwicklungen stroboskopischer Lichtblitzgeräte. AEG-Mitteilungen Bd. 43 (1953) S. 79.Google Scholar
  90. [90]
    Strobl, K.: Stroboskopische Drehzahlmessung. Elin Z Bd. 2 (1950) S. 63.Google Scholar
  91. [91]
    Hermann, P.K.: Stroboskopische Drehzahlmessungen. ETZ A 1953, H.24.Google Scholar
  92. [92]
    Drewell, P.: Ein neues Schlupfineßgerät. ETZ B (1952) H. B.Google Scholar
  93. [93]
    Früngel, F. R.: Stroboskopische Meß-und Prüfverfahren. Industrie-Anz. 1952, Nr. 16.Google Scholar
  94. [94]
    Früngel, F. R.: Ein neues Auto-Überholgerät nach dem impuls-optischen Prinzip. Optik Bd. 10 (1953) S. 408.Google Scholar
  95. [95]
    Stein, H.: Stroboskopische Messungen in der Textil-Industr. Z. Textil-Praxis Bd. 5 (1952) S. 356.Google Scholar
  96. [96]
    Winkelmann, J. E., u. N. Wamholtz: Photographie des Auges mit Hilfe des Elektronenblitzes. Phil. Techn. Rdsch. Bd. 16 (1954), S. 46.Google Scholar
  97. [97]
    Hanle, W., u. G. Podzuweit: Ein neues mikrophongesteuertes Stimmlippenstroboskop. Z. f. angew. Phys. Bd. 5 (1953) S. 41.Google Scholar
  98. [98]
    Schönhärl, E.: Die Bedeutung der Laryngostroboskopie usw. Z. Laryng rhin., Ob. Bd. 31 (1952) S. 383.Google Scholar
  99. [99]
    Winckel, F.: Neuere Zeitlupenverfahren f Stimmlippenbetracht. Arch. Ohr Heilk. u. Z. Hals, Heilk. Bd. 165 (1954) S. 582.CrossRefGoogle Scholar
  100. [100]
    Winckel, F.: Neuentwicklung eines Lichtblitzstroboskops f. Laryngologie. HNO Wegweiser Bd. 154 (1954) H. 7, S. 210.Google Scholar
  101. [101]
    Wormsbacher, F.: Die Anwendung d. Stroboskops z. Prüfung von Dieselmotoren. Phil. Elektron. Messen 3, Nr. 6.Google Scholar
  102. [102]
    Gabor, D.: Der Nachrichtengehalt eines elektromagnetischen Signals. Arch. f. elektr. Übertr. Bd. 7 (1953) S. 95.Google Scholar
  103. [103]
    Brügel, W.: Phys. u. Techn. d. Ultrarotstrahlung. 1951.Google Scholar
  104. [104]
    Golay, M.: Brücken zwischen Infrarot-u. Radiowellen. Proc. J. R. E. Bd. 40 (1952) S. 1161.Google Scholar
  105. [105]
    Pratt, T. H.: Infrarot. Electron. Ing. Bd. 20 (1948) S. 274.Google Scholar
  106. [106]
    Schaffernicht, W.: Infrarot-Bildwandler. Phys. Bl. Bd. 4 (1948) S. 4.CrossRefGoogle Scholar
  107. [107]
    Larché, K.: Die Bogenform der Edelgas-Hochdruckentladung Z. f. Phys. Bd. 132 (1952) S. 544.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1956

Authors and Affiliations

  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations